Manx (manx): Ein Kätzchen Kaufen

Inhaltsverzeichnis:

Manx (manx): Ein Kätzchen Kaufen
Manx (manx): Ein Kätzchen Kaufen
Video: Manx (manx): Ein Kätzchen Kaufen
Video: MANX KATZE | Charakter, Besonderheiten & Gesundheit der Katze ohne Schwanz 2023, Februar
Anonim

Was kostet ein Manx-Kätzchen und wo kann man es kaufen?

Für 2019 gibt es in Russland keine einzige Baumschule, die diese Rasse züchtet. Daher müssen Sie im Ausland nach einem Manx-Kätzchen suchen. Trotz der Tatsache, dass die Rasse als selten gilt, sind die Preise für Kätzchen angemessen (im Vergleich zu anderen Rassen). In den USA verlangen sie für ein Manx-Kätzchen mit Schwanz 100 US-Dollar, der Preis für schwanzlose Kätzchen der Haustierklasse liegt zwischen 200 und 400 US-Dollar, für Kätzchen der Rassen- und Showklasse zwischen 600 und 1500 US-Dollar. In Australien sind die Kätzchenpreise etwas niedriger. In Großbritannien beginnen Kätzchen mit langen Schwänzen zwischen £ 80 und 150. Die Preise sind ohne die Kosten für Transport, Versicherung usw. angegeben.

Wie Sie den oben genannten Preisen entnehmen können, werden die Kosten für Kätzchen durch den geografischen Standort des Züchters (Landes), die Herkunft, die Verdienste der Eltern der Kätzchen, die Tierklasse und einige andere Faktoren bestimmt. Eine Katze im Ausland zu kaufen ist nicht einfach.Sie müssen alle Anstrengungen unternehmen, um eine Cattery mit einem guten Ruf zu finden, die diese bestimmte Rasse seit langer Zeit züchtet. Um den Ruf eines Züchters zu überprüfen, müssen Sie möglicherweise mit Personen kommunizieren, die bereits Kunden dieser Cattery geworden sind. Wenn Sie einen hochwertigen Manx kaufen möchten, müssen Sie eine Reservierung vornehmen. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass einige Catteries keine Tiere außerhalb des Landes verkaufen und keine Kätzchen ohne Begleitung auf dem Luftweg schicken. Jene. Sie müssen selbst für das Kätzchen fliegen oder jemanden fragen / einstellen. All dies kostet zusätzliches Geld.

Manx (Menx), Katzenrasse Foto Foto Bild
Manx (Menx), Katzenrasse Foto Foto Bild

Was sollten Sie wissen, bevor Sie ein Manx-Kätzchen kaufen?

Nicht alle Manks sind schwanzlos. Die Schwanzlänge von Katzen kann von keinem Schwanz bis zur normalen Länge reichen. In der Zucht wird empfohlen, ein Manx ohne Schwanz und ein Manx mit Schwanz zu verwenden, um die Sterblichkeit der Nachkommen zu verringern (zwei Gene ohne Schwanz führen häufig zum Tod von Kätzchen).

Neben Schwänzen unterschiedlicher Größe gibt es in den Würfen von Manx auch kurzhaarige und langhaarige Kätzchen (die Folgen des Blutes von Perserkatzen). Heute wird die langhaarige Variante in eine eigene Rasse unterschieden - den Cimrick.

Es sollte nicht vergessen werden, dass nicht jede schwanzlose Katze eine Manx ist. Einige skrupellose Züchter schneiden gewöhnlichen Katzen die Schwänze ab und geben sie als Manx weiter.

Homozygote Manx-Kätzchen (Kätzchen, die zwei Kopien des Manx-Gens geerbt haben, eine von jedem Elternteil) sterben und lösen sich in den frühen Entwicklungsstadien im Mutterleib auf. Daher hat Manx in einem Wurf normalerweise eine kleine Anzahl von Kätzchen - 2-4 Kätzchen.

Das Gen, das für das Fehlen eines Schwanzes verantwortlich ist, verursacht schwere Wirbelsäulenerkrankungen wie Wirbelsäulenhernie, Fusion der Wirbel und Darmläsionen. Diese Probleme werden normalerweise in den ersten vier Lebensmonaten entdeckt und solche Kätzchen werden leider eingeschläfert. Daher verkaufen viele Züchter keine Kätzchen unter 16 Wochen. Fordern Sie beim Kauf unbedingt ein Zertifikat an, das die Gesundheit des gekauften Tieres bestätigt.

Manx, Mainx schwanzlose Katze, Foto Katzenfoto
Manx, Mainx schwanzlose Katze, Foto Katzenfoto

Kauf von Manx-Rassen und Showklasse

Wenn Sie ein Showkätzchen nehmen möchten, müssen Sie entweder dem Züchter vertrauen oder sich an einen Spezialisten wenden, der die Rasse versteht. In den meisten Fällen wächst das empfohlene Kätzchen zu einem hervorragenden Tier der Showklasse heran. Und manchmal kommt es vor, dass aus einem mittelmäßigen Kätzchen nach der Kastration ein Show-Gewinner wird.

Manx (Katze)
Manx (Katze)

In Verbindung stehender Artikel Manx (Katze)

Die meisten Züchter legen ihre Schwänze im Alter von 4 bis 6 Tagen an. Dies geschieht, um die Manifestation des Manks-Syndroms zu verhindern. Bei Katzen über fünf Jahren können die Schwanzwirbel verknöchert sein. Es ist äußerst schmerzhaft und erfordert möglicherweise sogar eine Amputation - eine Operation, die für ein erwachsenes Tier schwierig ist. Wenn Sie den Schwanz eines kleinen Kätzchens andocken, ist dies weniger schmerzhaft und die Genesung erfolgt schneller.

Manks gewöhnen sich schnell an die laute und hektische Umgebung einer Show, besonders wenn Sie schon in jungen Jahren eine Katze ausstellen. Im Gegensatz zu anderen Rassen kann Manx in der Regel jahrelang an Shows teilnehmen, da sie langsam ihre volle körperliche Form erreichen und bis zu 5 Jahre dauern können. Folglich hat Ihr Manx jede Chance, viele Titel zu gewinnen, da er mit der Zeit immer besser wird.

Beliebt nach Thema