Blasenentzündung Bei Katzen Und Katzen: Wir Behandeln Menschlich

Blasenentzündung Bei Katzen Und Katzen: Wir Behandeln Menschlich
Blasenentzündung Bei Katzen Und Katzen: Wir Behandeln Menschlich
Anonim

Zu sehen, wie Ihr Haustier leidet, ist unerträglich. Aber zu verstehen, dass seine Krankheit chronisch wird, und nicht zu wissen, wie man einem Tier hilft, ist doppelt schmerzhaft. Als Felinologe und Züchter mit langjähriger Erfahrung kenne ich das Problem der Blasenentzündung bei Katzen und Katzen aus erster Hand. Bis vor kurzem war dies ein wirklich "schmerzendes Thema" für meine Haustiere. Es ist jedoch möglich, eine chronische Blasenentzündung zu besiegen. Das Geheimnis ist einfach - Sie müssen sich dem Tier auf menschliche Weise nähern.

Zunächst möchte ich Sie warnen, dass das Problem der chronischen Blasenentzündung noch lange gelöst werden muss. Diese Krankheit verschwindet nicht sofort. Und es ist falsch zu glauben, dass Blasenentzündung nur bei sterilisierten Tieren auftritt, insbesondere bei kastrierten Katzen. Meine persönliche Erfahrung sowie die Erfahrung anderer Züchter zeigt, dass jeder an Blasenentzündung leidet, einschließlich der Tierproduzenten. Die Ursachen dieser Krankheit sind vielfältig: unausgewogene Ernährung, Unterkühlung und Erkältungen, Infektionen, einschließlich der beim Stricken übertragenen, geringe Mobilität, Übergewicht, Stress.

Heilmittel gegen Blasenentzündung von Katzen und Katzen Canephron N, Zeichnungsillustration
Heilmittel gegen Blasenentzündung von Katzen und Katzen Canephron N, Zeichnungsillustration

Als ich das Wiederauftreten einer Blasenentzündung bei meinen Katzen beobachtete, stellte ich fest, dass ich selbst einmal auf ähnliche Weise vorging. Die nicht vollständig geheilte Krankheit verschlimmerte sich buchstäblich "aus irgendeinem Grund". Ich könnte nervös werden, kalt werden, etwas "Falsches" essen - und Blasenentzündung ist genau dort! Mir wurde dann das Medikament Kanefron N verschrieben. Dies ist ein natürliches Heilmittel der deutschen Produktion, das auf Heilkräutern basiert. Mit seiner Hilfe wurde ich von chronischer Blasenentzündung befreit, die mich mehr als ein Jahr lang quälte. Als ich mich daran erinnerte, hatte ich intuitiv das Gefühl, dass Canephron N für meine Katzen auch ein Ausweg aus dem "Teufelskreis" der Krankheit sein könnte, und wandte mich an den Tierarzt. Der Arzt stimmte meiner Idee zu. Wir begannen, Katzen die Droge zu geben. Und die Behandlung hat funktioniert!

Die Reihe von Exazerbationen, die bereits zur Gewohnheit geworden sind, hörte auf. Chronische Blasenentzündung ist zurückgegangen. Jetzt gebe ich meinen Haustieren Canephron N-Kurse zur Prophylaxe und empfehle sie allen Katzenliebhabern. Die Bewertungen meiner Felinologenkollegen sind ebenfalls sehr positiv: Das Medikament eignet sich sowohl für Katzen als auch für Katzen jeden Alters und jeder Rasse. Es kann als Tablette, mit Pulverfutter bestreut oder in Tropfen, die je nach Geschmack Ihres Haustieres zu einem Getränk hinzugefügt werden, verabreicht werden.

Tierarzt Lyubov Gennadievna Anikina Kommentare. Chronische Blasenentzündung ist sowohl bei Menschen als auch bei Tieren sehr schwer zu heilen.Aber im Gegensatz zu Menschen kann eine Katze nicht sagen, was sie stört, und die Besitzer verpassen oft den Beginn der Krankheit. Das erste Anzeichen ist, dass das Tier zu oft beginnt, sein Tablett zu besuchen, und danach verbleiben buchstäblich ein paar Tropfen darin. In diesem Stadium müssen Sie dringend mit der Behandlung beginnen. Was können Sie selbst tun, bevor Sie zum Arzt gehen? Zuallererst braucht die Katze viel zu trinken, Wärme und Ruhe. Bei Blasenentzündungen sind urologische Heilkräuter sehr nützlich, und das Phytotherapeutikum Kanefron N. hat sich ebenfalls bewährt. Es kann zur Vorbeugung von Exazerbationen der Krankheit und während eines akuten Zustands zusammen mit Antibiotika eingesetzt werden. Bei chronischer Blasenentzündung muss jedoch nicht auf einen Rückfall gewartet werden.: Canephron N in prophylaktischen Dosen kann und sollte in Kursen verabreicht werden, insbesondere in der kalten Jahreszeit. Es wird viel Geduld erfordern: Es wird lange dauern, ein Haustier gegen chronische Blasenentzündung zu behandeln, und es ist besser, wenn Sie es mit hochwertigen natürlichen Heilmitteln tun. Machen Sie keinen Rückzieher und stellen Sie sicher, dass Ihre Fürsorge und Liebe Ihnen helfen, die Krankheit zu überwinden!

Datum der Veröffentlichung: 19.03.2012

Beliebt nach Thema