Zuchtarbeit In Vereinen

Zuchtarbeit In Vereinen
Zuchtarbeit In Vereinen

Video: Zuchtarbeit In Vereinen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Vereinsleben - vor Ort und virtuell 2023, Januar
Anonim

Zweck der Zuchtarbeit. Die Zuchtarbeit ist eine der wichtigsten und schwierigsten Aktivitäten von Diensthundezuchtclubs. Es besteht in der systematischen Verbesserung der Dienst- und Zuchtqualitäten von Hunden von Dienstrassen, ihrer Fortpflanzung und Erhöhung der Anzahl, um den Bedürfnissen der Streitkräfte, der Volkswirtschaft und der Bevölkerung des Landes voll gerecht zu werden.

Personen, die in der Zucht arbeiten, sollten wissen, dass das Land Hunde nicht nur mit gutem Exterieur, harmonisch gebaut, sondern vor allem mit hohen Arbeitsqualitäten benötigt, dh mit einer ausgeprägten Aktiv-Defensiv-Reaktion, Ausdauer, der Fähigkeit, erfolgreich zu trainieren, eine Wache zu tragen Service, arbeiten Sie die Geruchsspuren einer Person aus und halten Sie den "Übertreter" fest und erfüllen Sie alle anderen Anforderungen für Hunde von Service-Rassen in unserem Land vollständig.

Deutscher Boxer, Hundefoto Foto
Deutscher Boxer, Hundefoto Foto

Besonderes Augenmerk sollte auf die systematische Verbesserung der Dienst- und Zuchteigenschaften von deutschen (osteuropäischen) Schäferhunden gelegt werden, die zu den am besten erfüllten Anforderungen von Dienstrassen gehören und die führende Rasse für Universaldienstzwecke sind.

Der Hauptinhalt der Zuchtarbeit ist die Verwendung wissenschaftlich entwickelter und durch breite Praxis erprobter, fortschrittlicher, wirksamer Methoden zur Verbesserung von Hunden von Dienstrassen: Auswahl der besten Zuchttiere durch ihre umfassende Bewertung (Bewertung), die jährlich in Clubs durchgeführt wird; durchdachte, zielgerichtete Auswahl für die Paarung von Männern und Frauen; gezielte Aufzucht und Erziehung von Welpen und jungen Hunden sowie systematische Ausbildung erwachsener Hunde.

Eine solch schwierige Aufgabe kann nur bewältigt werden, wenn die Züchtungsarbeit auf den modernen Errungenschaften der zootechnischen und zynologischen Wissenschaften und bewährten Verfahren beruht und unter Anleitung qualifizierter Fachkräfte organisiert und geplant durchgeführt wird.

Republikanische Städte haben hier erhebliche Chancen. Moskau und Leningrad, regionale, regionale Vereine der Diensthundezucht DOSAAF, die über qualifizierte Fachkräfte verfügen, die Anzahl der Hunde systematisch aufzeichnen und in ausreichender Menge haben. Versuche kleiner Vereine, ihre eigene Zuchtarbeit zu leisten, sind in der Regel zum Scheitern verurteilt. Ich möchte betonen, dass Clubs, die Zucht organisieren, systematisch Spezialisten in biologischen und tierischen Bildungs- und Forschungsinstituten und -labors als qualifizierte Berater einbeziehen sollten.

Zuchtauswahl und Auswahl von Hunden. Zuchtarbeit ist ohne qualifizierte Auswahl und Auswahl von Hunden undenkbar.

Auswahl ist die Identifizierung und Aufbewahrung für die weitere Zucht von Hunden, die den Anforderungen an Service und Zuchtqualitäten am besten entsprechen. Die Hauptaufgabe der Auswahl besteht darin, aus der gesamten im Club verfügbaren Hundepopulation die besten für die Zucht geeigneten Hunde auszuwählen und Tiere aus der Zucht zu entfernen, die nicht den Anforderungen der Standards für Diensthunde und spezifischen Aufgaben entsprechen, die in den langfristigen und jährlichen Zuchtplänen festgelegt sind. Alle zur Zucht ausgewählten Hunde werden Zuchthunde genannt.

Der Standard ist die Mindestanforderung, die in Bezug auf Herkunft, Verhalten, Konstitution, Konformation und andere Indikatoren eines Hundes einer bestimmten Rasse erfüllt sein muss. Er dient als eine Art Standard. Die Norm kann entsprechend der Änderung der Qualität des Viehbestandes dieser Rasse und der Vorlage neuer wesentlicher Anforderungen an diese Rasse durch die Streitkräfte unseres Landes und der Volkswirtschaft überarbeitet und geändert werden.

Es sollte betont werden, dass der genehmigte Standard bei der Untersuchung von Hunden auf Ausstellungen und Bruten sowie bei der Auswahl und Auswahl von Hunden für die Paarung strikt eingehalten werden muss. Leider wird in einigen Clubs diese Bestimmung aus Unkenntnis dieser Bestimmung und manchmal absichtlich aus Gründen der örtlichen Mode für Hunde nicht eingehalten, was die Entwicklung der Rasse irreparabel schädigt.

Die Auswahl ist die zweckmäßigste Paarung ausgewählter Deckrüden und Hündinnen für ihre anschließende Paarung, um von ihnen Welpen mit den geplanten wünschenswerten Eigenschaften zu erhalten.

Auswahl und Auswahl sind integrale, eng verwandte Teile eines einzigen, konsistenten kreativen Prozesses, der auf die systematische Verbesserung der Hundepopulation abzielt.

Der Prozess der Verbesserung einer Rasse, basierend auf der Einheit der Aktion von Selektion und Selektion, wird Selektion genannt.

Die Auswahl soll die Anforderungen an Hunde von Dienstrassen der Streitkräfte unseres Landes und der Volkswirtschaft berücksichtigen und deren Dienst- (Arbeits-) und Zuchteigenschaften entsprechend verbessern. Dies wird durch die rechtzeitige Identifizierung qualitativer Veränderungen bei den Nachkommen von Rassehunden erreicht, die sich aus dem Einfluss verschiedener Zuchtmethoden und -techniken auf ihre Eltern ergeben, sowie durch die weitere Auswahl und Auswahl von Hunden, um die gewünschten Eigenschaften in der Population zu stärken und zu festigen.

Beliebt nach Thema