Beweglichkeit: So Einfach Ist Das

Inhaltsverzeichnis:

Beweglichkeit: So Einfach Ist Das
Beweglichkeit: So Einfach Ist Das
Video: Beweglichkeit: So Einfach Ist Das
Video: Beweglichkeit - Schnell beweglich werden - ABER WIE? 2023, Februar
Anonim

Beweglichkeit als Sport ist bereits bekannt, aber wenn Sie sie noch nicht gesehen haben, können Sie sich Beweglichkeit als Springreiten für Hunde vorstellen. Beide Sportarten haben viel gemeinsam. Sowohl das eine als auch das andere besteht in der hochqualitativen und schnellen Überwindung von Muscheln durch Tiere, die sich in einer bestimmten Reihenfolge befinden.

NB Wer also Agilität üben möchte, sollte sich daran erinnern: zuerst hochwertige und dann schnelle Überwindung von Muscheln

Als Sport wurde Agilität in England geboren. Gerüchten zufolge wurde die Idee 1977 verwirklicht, und die Generalprobe für den neuen Sport fand 1978 im Kraft statt. Die Veranstaltungen entwickelten sich schnell und bereits 1979 wurden die ersten Wettbewerbsregeln vom Royal Kennel Club genehmigt.

Hund, der Hindernisse im Beweglichkeitswettbewerb, Fotosport mit Hunden, Hundefoto überwindet
Hund, der Hindernisse im Beweglichkeitswettbewerb, Fotosport mit Hunden, Hundefoto überwindet

NB Die Wettbewerbsregeln ändern sich von Zeit zu Zeit

Es dauerte ungefähr zehn Jahre, bis der Ozean überquert war. Erst 1987 fanden die ersten Wettkämpfe in Frankreich statt, und 1989 erkannte die FCI Agilität als "Hundesport" an.

Und da der neue Sport bei den Besitzern sowohl großer als auch kleiner Hunde beliebt war, entwickelten sie eine Mini-Beweglichkeit für Hunde mit einer Körpergröße von bis zu 40 cm am Widerrist und Beweglichkeit nur für alle anderen.

Die Mini-Agilität unterscheidet sich von der Agilität in der Höhe der Muscheln und der Länge der Spur - die Muscheln sind niedriger und die Spur ist kürzer. Messen Sie also Ihren Hund, bevor Sie mit dem Üben beginnen.

NB Es gibt Mini-Agilität und Agilität, aber sie sind gleichermaßen rücksichtslos

Schließlich erreichte die Beweglichkeit Russland und seine Umgebung. In einem Dutzend Städten wurden Teams gebildet, und es gibt jemanden, mit dem man kämpfen kann. Wettbewerbe auf republikanischer Ebene wurden bereits mehr als einmal durchgeführt, und es wird über die Teilnahme der russischen Nationalmannschaft an internationalen Wettbewerben gesprochen.

Beweglichkeit ist also die Überwindung von Muscheln, die sich in einer bestimmten Reihenfolge befinden. Diese spezielle Folge von Muscheln wird übrigens als Spur bezeichnet. Die Schalen und dementsprechend die Strecke befinden sich auf einem Gelände mit einer Mindestgröße von 30 x 40 m. Die Strecke selbst hat eine Länge von 100 bis 200 m und besteht aus 10 bis 20 Hindernisschalen. Die Platzierung der Muscheln, ihre Reihenfolge, Wiederholung und Änderung der Bewegungsrichtung machen die Spur mehr oder weniger schwierig. Die Strecke kann die unvorstellbarste sein. Vor dem Wettbewerb wird es vom obersten Richter erstellt und niemand weiß, was ihm in den Sinn kommt.

NB Die Eigenschaften der Strecke werden nie wiederholt, dh bereiten Sie Ihren Hund auf Abwechslung vor

Die von der FCI erkannten Hindernisse sind: Hürden, Viadukt oder Wand, Tisch, Haltebereich, Schaukelbrett (Schaukel), geneigte Wand (Rutsche), Slalom, harter Tunnel, Reifen, Weitsprung, mit Wasser gefüllter Wassergraben, Kavaletti, Leiter - Brücken (Ausleger), Tunneltasche aus Stoff.

Wir werden uns später und detaillierter mit jeder der Muscheln vertraut machen, aber jetzt kehren wir zu den Hunden zurück. Wenn wir über internationale Klassenwettbewerbe sprechen, können Hunde aller von der FCI anerkannten Rassen mit Stammbaum daran teilnehmen. Bisher gibt es bei den in Russland ausgetragenen Wettbewerben keine Einschränkungen in Bezug auf die Rassen- und Stammbaumdokumente. Sie können mit Mischlings- und Mischlingshunden teilnehmen.

Der Punkt ist anders, nämlich dass ein Black Terrier oder ein Moskauer Wachhund natürlich an Geschwindigkeit gegenüber einem Dobermann oder einem deutschen Schäferhund verlieren wird und es für einen Hund unglaublich schwierig sein wird, in den Tunnel zu gelangen. Wahrscheinlich für Aufzeichnungen die am besten geeigneten, gut beweglichen Hunde von durchschnittlicher und überdurchschnittlicher Größe in ausgezeichneter körperlicher Verfassung und zum Vergnügen - alle Rassen.

Der wichtigere Aspekt für die Beweglichkeit ist nicht die Rasse, sondern die gute Zucht des Hundes, seine Zuneigung zu Ihnen, seine Bereitschaft, mit Ihnen herumzulaufen, ohne zu wissen warum.

NB Nicht die Rasse ist wichtiger, sondern die Ausbildung des Hundes

Nehmen Sie die Ausbildung des Hundes auf, bis wir anfangen, die Fähigkeiten zur Überwindung von Hindernisschalen zu üben.

Ihr Hund sollte:

- ohne Leine und Halsband neben Ihnen laufen können und nirgendwo laufen;

- in der Lage sein, sowohl links als auch rechts von Ihnen zu laufen;

- den Befehl "Komm zu mir!" Bedingungslos ausführen;

- beim ersten Befehl (und das ist sehr wichtig!) Legen, landen und stehen;

- auf Befehl mit der Stimme "Vorwärts!" und eine Geste in die gewünschte Richtung;

- muss dich mehr lieben als alles andere!

Es ist sehr wichtig, dass der Hund Ihre Anforderungen vom ersten Befehl an erfüllt - Verzögerungen führen zu Zeitverschwendung und damit zu Strafen.

Beliebt nach Thema