Positive Und Negative Verstärkung Des Hundes

Positive Und Negative Verstärkung Des Hundes
Positive Und Negative Verstärkung Des Hundes
Video: Positive Und Negative Verstärkung Des Hundes
Video: Was ist das effektivste Hundetraining? [Positive oder negative Verstärkung] 2023, Februar
Anonim

Das Hundetraining basiert auf dem gegenseitigen Verständnis und der Interaktion zwischen den Hundeführern und ihren Hunden. Auch wenn wir nicht so mit Hunden sprechen können wie mit anderen Menschen, können wir mit unseren Schwanzbegleitern kommunizieren. Eine der effektivsten Möglichkeiten, mit Hunden zu interagieren, ist die positive und negative Verstärkung. Beides ist notwendig, um das Verhalten zu normalisieren und Gehorsam zu lehren.

Eine positive Verstärkung ist wichtig, damit Ihr Hund versteht, welche Art von Verhalten Sie mögen. Wenn der Hund weiterhin eine positive Verstärkung erhalten möchte, ist er bereit, das gewünschte Verhalten in Zukunft zu tadeln. Eine positive Verstärkung ist für den Hund sinnvoll (interessant, wichtig), wenn sie einen der Bedürfnisse erfüllt. Es gibt zwei Grundbedürfnisse von Hunden, die im Training verwendet werden können - das Bedürfnis nach sozialer Interaktion und das Ernährungsbedürfnis.

Toy Terrier Welpe, Hund Foto Foto
Toy Terrier Welpe, Hund Foto Foto

Das Bedürfnis nach sozialer Kommunikation und Interaktion ist für Hunde von entscheidender Bedeutung. Wilde Hundeverwandte wie Wölfe heiraten, spielen, faul und essen in Begleitung ihrer eigenen Art - in ihrem Rudel. Unsere Haushunde, Nachkommen von Wölfen, suchen instinktiv ihr Rudel auf. Daher sieht Ihr Hund in dieser Rolle Menschen und andere Hunde in Ihrem Zuhause.

Der Trainer kann das gewünschte Verhalten seines Hundes mit drei sehr effektiven "sozialen Belohnungen" (drei Arten positiver sozialer Verstärkung) verstärken - Zuneigung, Spiel und verbales Lob. Hunde lieben es zu berühren. Sanftes Streicheln hinter den Ohren oder kräftige Rücken- und Rückenmassage sind bei den meisten Hunden sehr beliebt. Das Erhalten einer solchen Exposition nach Abschluss der Gehorsamübung wird vom Hund als positive Verstärkung (Belohnung) angesehen. Der Hund wird wissen, dass Sie sein Verhalten mögen. Aber Hunde scheinen es nicht zu mögen, wie eine Trommel auf den Kopf geschlagen zu werden. Ein Hund kann auch seine eigenen tierempfindlichen Körperzonen haben.

Игра - форма другого приятного социального взаимодействия. Большинство собак любит играть. Найдите объект, который ваша собака любит, например, игрушку-пищалку или мяч. Играйте со своей собакой после того, как она успешно завершает упражнение повиновения. Когда я обучал своего золотистого ретривера Вуди по курсу послушания А.К.С., я всегда носил теннисный мяч в кармане жакета. После двухминутного упражнения я играл с Вуди мячом минуты две - бросал мяч в траву, а Вуди его отыскивал. Вуди любил такие игры и скоро понял, что занятия в конце концов приводят к веселой игре.

Ihr Hund interpretiert auch verbales (verbales) Lob (bedingte positive Verstärkung) als Belohnung. Hunde fühlen sich von ekstatischen, hohen Geräuschen angezogen. Die langweilige Wiederholung von "Guter Hund, guter Hund" wird als Verstärkung nicht wirksam sein. Sei lebendiger. Machen Sie das Lob für Ihren Hund interessant. Beobachten Sie seinen Schwanz - wenn er wedelt, wird der Hund das Lob annehmen. Denken Sie daran, dass verschiedene Hunde unterschiedliche Erregbarkeitsgrade haben. Einige von ihnen mögen sich über ein schwaches Lob freuen, während andere eine intensivere Belichtung erfordern. Sie müssen Ihr mündliches Lob finden, um Ihren Hund während des Trainings glücklich zu machen.

Das Ernährungsbedürfnis ist ein weiteres Grundbedürfnis eines Hundes. Die Stärkung der Ernährung ist beim Lernen sehr hilfreich. Schulungsleiter haben unterschiedliche Meinungen bezüglich der Verwendung von Lebensmittelbelohnungen als Belohnung. Einige glauben, dass das Vorhandensein von Futter den Fokus des Hundes auf das Verhalten während des Trainings beeinträchtigt. Ich bin damit nicht einverstanden. Schließlich beeinträchtigt der Gedanke an Nahrung nicht die Konzentration der Aufmerksamkeit des Wolfes, wenn er lernt, Kaninchen zu jagen. Aber im Gegenteil, es stärkt es.

Andere Trainingslehrer glauben, dass der Hund nur dann gehorcht, wenn er im Training Futterverstärkung verwendet, wenn er hungrig ist. Ich empfehle jedoch, Lebensmittel als eine Möglichkeit zur positiven Verstärkung zu verwenden. Wenn die Ernährungsunterstützung richtig angewendet wird, verursacht diese positive Verstärkung keine Lernprobleme.

Negative Verstärkung. Liebe, Lob und Belohnung sind sehr wichtige Aspekte einer erfolgreichen Hundeausbildung. Das reicht leider nicht aus. Eine negative Verstärkung ist auch notwendig, wenn der Hundeführer erfolgreich mit seinem Hund kommunizieren möchte, wenn er möchte, dass sie ihn vollständig versteht. Wie ich bereits erwähnt habe, sollte das Training auf der Einstellung, dem Weltbild des Hundes basieren. Zum Beispiel hält ein Wolf durch demonstrative und physische Interaktion Ordnung in seinem Rudel. Der Wolf bestraft seine Rudelmitglieder jedoch nicht. Ebenso empfehle ich Ihnen, Ihren Hund nicht zu bestrafen.

Beliebt nach Thema