Dalmatinische Prüfung

Dalmatinische Prüfung
Dalmatinische Prüfung
Anonim

Hier sind vier dalmatinische Männer zu sehen, von denen einer fiktiv ist. Hunde werden in einer offenen Klasse "gezeigt". Es ist notwendig, drei Hunde zu platzieren - an den ersten, zweiten und dritten Plätzen. Das vierte - existiert nicht wirklich und gibt nicht vor, es zu sein: Es "demonstriert" einfach die meisten möglichen Mängel. Können Sie diese Nachteile erkennen?

Alle drei echten Hunde wurden im Ring ausgestellt und fanden innerhalb der ersten vier statt, und einer von ihnen nahm an der "Best-in-Show" teil. Alle drei Hunde sind ausgeglichen, aber auf unterschiedliche Weise. Es stellt sich die Frage nach der Funktionalität des Typs, seiner Entsprechung zum Zweck der Rasse und seiner allgemein korrekten Konstitution.

Dalmatiner bei der Ausstellung, Foto eines Hundes
Dalmatiner bei der Ausstellung, Foto eines Hundes

Von Svenska Mässan aus Schweden - BIR Grupp: 6 DALMATINER, Mellanmöllan Honey Pie

Eines dieser Männchen hat eine Widerristhöhe von 61,5 cm, das andere von 60 und das dritte von 55 cm. In diesem Fall ist die Körperlänge für alle Hunde gleich, aber die Länge der Gliedmaßen ist unterschiedlich. Welcher der drei Dalmatiner ist gemäß den Anforderungen dieser Rasse am besten ausbalanciert?

Hund A. Aus meiner Sicht ist dies ein ausgewogener Hund mit symmetrischen Linien, dem Best-in-Show-Level, ohne Spuren von Rauheit oder Arbeitsbelastung. Er hat sicherlich den ersten Platz verdient. Seine Farbe kann reinweiß mit schwarzen oder braunen Flecken, Schokolade und nicht rötlichem oder gelblichem Farbton sein.

Der Kopf hat ein ausgezeichnetes Verhältnis in Bezug auf die Größe der Schnauze und des Schädels. Die Pigmentierung der Nase und der Augenlider ist abgeschlossen. Der Übergang von der Stirn zur Schnauze ist mäßig, es gibt keine Falten auf der Stirn. Die Augen sind mittelgroß, rund, hell und haben einen intelligenten Ausdruck (dunkel bei einem Hund mit schwarzen Flecken und braun bei einem Hund mit braunen Flecken).

Der Hals ist ziemlich lang, schön gewölbt, trocken und breitet sich allmählich zum Körper hin aus. Es gibt keine Hautfalten am Hals. Die Winkel der Vorder- und Hinterbeine sind moderat. Im vorderen Teil haben die schlanken Vorderbeine die gleiche Länge wie die Körpertiefe, im Bereich der Fesseln gibt es leichte Steigungen. Die Hinterbeine sind am Knie und am Sprunggelenk abgewinkelt. Die Schultern sind gut definiert, die Rippen sind gut gewölbt, der Rücken ist gerade, die Lende ist stark, ohne ausgeprägten Bogen. Die Füße sind rund, kompakt, mit gewölbten, gebogenen Zehen.

Es ist wünschenswert, dass die Markierungen an den Ohren dieses Hundes in Form kleiner getrennter Flecken stärker ausgeprägt sind. Aber auf einem schwarzen Hintergrund gibt es weiße Haarflecken, so dass es keine Frage der vollständigen Verschmelzung von Flecken zu einer fortlaufenden Rede gibt. Das Fehlen von "weißen Fenstern" am Körper ist vorzuziehen. Dieses Merkmal kann bei der Zucht nicht sicher vorausgesehen werden, aber die Größe und Lage der Flecken wird durch den Genotyp bestimmt. Es ist auch wünschenswert, dass der Schwanz mindestens einige kleine schwarze Flecken aufweist.

Dalmatiner zeichnen Bild
Dalmatiner zeichnen Bild

Hund B. In den Vereinigten Staaten von Amerika würde dieser Dalmatiner als überwachsen angesehen und disqualifiziert: Seine Widerristhöhe ist etwa 1,5 cm höher als der Standard (nicht mehr als 60 cm). In Kanada wird ein solcher Überschuss als Nachteil angesehen. Ich habe diesen speziellen Hund als Beispiel gewählt, nicht nur, weil er groß ist, sondern auch, weil ein großes Wachstum in diesem Fall das Gleichgewicht des Tieres stört.

Auf den ersten Blick scheint der Körper dieses Hundes anatomisch kürzer zu sein als der anderer Hunde, aber tatsächlich ist die Körperlänge für alle Hunde gleich. Der Körper von Männchen B scheint kürzer zu sein, da seine Vorderbeine etwa 2,5 cm länger sind als die von Männchen A. Solche langen Gliedmaßen verleihen dem Hund ein außergewöhnlich ausgeglichenes Aussehen, aber für einen Dalmatiner ist es notwendig, a zu laufen kurze Glieder.

Übermäßige Länge vom Kniegelenk bis zum Sprunggelenk führt dazu, dass der Unterarm bei diesem Hund unnötig lang ist. Das Gleichgewicht der Vorderbeine mit den Hinterhand führt zu einer größeren Ausdauer im Trab. In jedem Fall fehlt Hund B die für die Rasse typische Harmonie.

Trotzdem ist dieser Hund vielversprechend für die Zucht und ich würde ihn in dieser Hinsicht Dalmatiner C vorziehen, da bekannt ist, wie schwierig es ist, bei einem Hund eine korrekte Schulter zu erreichen.

Hund C. Nachdem die Vor- und Nachteile des ersten und des zweiten Dalmatiners erörtert wurden, sollte angemerkt werden, dass Hund C auch Vorteile hat, aber aufgrund des Vorhandenseins von zwei Hauptfehlern, die bei den ersten beiden Hunden fehlen, den dritten Platz einnimmt.

Ihre nicht ganz perfekte Schulter und ihr Schulterblatt (in Kombination mit den runden Fesseln) werden jedoch durch eine horizontale Kruppe ergänzt, was auf eine gute Balance hindeutet. Die Mängel in der Struktur der Vorder- und Hinterbeine sind nicht übermäßig, stören jedoch die Harmonie der Rasse und beeinträchtigen die Verschlechterung der Bewegungen im Trab.

Hund D. Dieser nicht existierende Hund „zeigt“Mängel, die verhindern, dass er auf der Ausstellung beurteilt wird. Die offensichtlichsten von ihnen sind zu tiefe Körper und Stauungen, die für den Dalmatiner nicht charakteristisch sind. Ich kann auch hinzufügen, dass ihre Beine speziell um 2,5 cm gekürzt sind. Ein Hund von solider Gestalt.

Der Kopf hat drei Fehler: einen prall gefüllten Schädel, schwere und tief sitzende Ohren, lose Haut, die Falten unter dem Hals bilden.

Schwanzflecken sollten kleiner sein als Rumpfflecken. Auf dem Bild nicht sichtbar, aber es gibt einen Fleck auf dem Fell des Hundes, die Augen sind blau (interessanterweise sind die blauen Augen eines Dalmatiners in den USA nicht bestraft), einige Flecken sind Bronze, einige sind Zitrone und die Umrisse um die Augen sind unvollständig.

Zeichen disqualifizieren. Kanada hat fünf Disqualifikationszeichen für Dalmatiner. Darunter große feste Flecken, Unter- oder Überschuss von mehr als 0,3 cm, Trikolore oder das Auftreten einer anderen Farbe, die vom Standard nicht vorgesehen ist (reines Weiß mit Schwarz oder reines Weiß mit braunen Flecken). Eine Widerristhöhe von mehr als 60 cm gilt in diesem Land als Nachteil und in den USA als Laster.

Bei der Beurteilung der Farbe ist es wichtig zu bestimmen, welcher Charakter mehr von den Flecken ist. Wir müssen darüber sprechen, weil der dalmatinische Standard des Canadian Kennel Club, der am 1. Juli 1975 genehmigt wurde, große durchgehende Stellen als Laster anerkannte. Derzeit wird diese Regel nicht eingehalten, aber von Zeit zu Zeit stellt sich eine Frage, die ich klären muss.

In der Norm heißt es: „Die Flecken sollten nicht unbegrenzt groß sein, sondern rund und deutlich sichtbar. Je ausgeprägter sie sind, desto besser. Ihre Größe beträgt etwa einen Zentimeter im Durchmesser. Es ist erlaubt, mehrere Punkte so nahe zu lokalisieren, dass sie sich mit ihren Kanten berühren, aber nicht zu einem festen großen Punkt verschmelzen."

Normalerweise finden sich große, durchgehende Flecken an den Ohren und um die Augen. Dalmatinische Welpen werden weiß geboren. Zukünftige große Flecken sind von Geburt an sichtbar. Es sollte hinzugefügt werden, dass viele Welpen bei der Geburt dunkle Bereiche im oberen Teil des Ohrs haben, aber keine Flecken an ihrer Stelle erscheinen, die Haare, die auf diesem Bereich wachsen, sind weiß. Wenn Sie ein schwarzes Ohr untersuchen, müssen Sie sicherstellen, dass weiße Haare enthalten sind. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich bei dieser Markierung nicht um einen festen schwarzen Fleck, sondern um zusammengeführte kleine Flecken. Eine andere Möglichkeit, dies zu überprüfen, besteht darin, nach weißen Haaren an der Innenseite Ihres Ohrs zu suchen.

Übersetzt aus dem Englischen von Olga Mishchiha, "Friend" -Magazin (Hunde), 1996-3

Beliebt nach Thema