Kalifornischer Schwellhai (Cephaloscyllium Ventriosum)

Inhaltsverzeichnis:

Kalifornischer Schwellhai (Cephaloscyllium Ventriosum)
Kalifornischer Schwellhai (Cephaloscyllium Ventriosum)
Video: Kalifornischer Schwellhai (Cephaloscyllium Ventriosum)
Video: Cephaloscyllium ventriosum - Swell Shark 2023, Februar
Anonim

Der California Swell Hai hat einen robusten, zylindrischen Körper. Die maximal erfasste und dokumentierte Größe beträgt 110 cm. Haie dieser Art kommen nur vor der Westküste der Vereinigten Staaten, einschließlich des Golfs von Kalifornien, und in den Gewässern Mexikos vor. Sie bevorzugen felsige, steinige Grundflächen mit zahlreichen natürlichen Schutzräumen und dicht mit Algen bewachsenen Gebieten. Schwellende Haie in Kalifornien ernähren sich von Lebewesen, die sie gleichzeitig schlucken können.

Aussehen

Der Kopf ist abgeflacht, breit. Die Schnauze ist kurz und breit. Der Mund ist groß. Labialfurchen fehlen. Die Nasenklappen sind dreieckig, breit und reichen bis zum Mund. Die Augen sind groß, oval und haben eine Niktitationsmembran. Die Pupillen sind sehr eng. Die Rückenflossen sind zum Schwanz hin verschoben, ihre Position ist typisch für die Familie der protokollierten Haie. Die erste Rückenflosse beginnt in der Mitte der Beckenflossen, die zweite Rückenflosse beginnt oberhalb der Afterflosse. Bei Männern bilden die Beckenflossen die Genitalien. Die Brustflossen sind groß, breit und stark gerundet. Die erste Rückenflosse ist größer als die zweite. Schwanzflosse mit unterentwickeltem Unterlappen und Bauchwimpel im oberen Teil.

Kalifornien schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum), Foto Bild Fisch Bild
Kalifornien schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum), Foto Bild Fisch Bild

Zähne

Jeder Kiefer enthält 55 bis 60 kleine Zähne. Jeder Zahn hat eine lange, scharfe Spitze und zwei bis vier kleine Spitzen.

Farbe

Der allgemeine Hintergrund des Körpers des anschwellenden kalifornischen Hais ist hellbraun mit einem gelblichen Farbton. Der Bauch, der untere Teil des Kopfes und die Flossen sind hell (gelblich). Es gibt dunkle Sattelflecken auf der Rückseite. Dunkle (fast schwarze) und weiße Flecken unterschiedlicher Größe sind über den ganzen Körper verteilt, einschließlich der Flossen, des Kopfes und des Bauches. Oben sind die Flecken dunkler, heller und kontrastreicher als unten. Unreife Personen haben eine hellere Farbe.

Die Größe

Die maximal aufgezeichnete und dokumentierte Größe beträgt 110 cm. Die für Frauen typische durchschnittliche Größe beträgt 90-100 cm, für Männer 82-85 cm. Neugeborene Haie haben eine Körperlänge von etwa 14-15 cm.

Abstimmung

Durch das Ablassen von Luft aus dem Magen erzeugt der Hai ein Geräusch, das dem Bellen eines Hundes ähnelt.

Interessante Fakten über Haie
Interessante Fakten über Haie

In Verbindung stehender Artikel Interessante Fakten über Haie

Der Lebensraum des kalifornischen Schwellhais ist relativ klein. Haie dieser Art kommen nur vor der Westküste der Vereinigten Staaten (Kalifornien), einschließlich des Golfs von Kalifornien, und in den Gewässern Mexikos (südliche Regionen) vor. Es ist möglich, dass der Lebensraum des kalifornischen Unechten Hais auch die Gewässer Chiles umfasst, diese Informationen wurden jedoch für 2012 nicht bestätigt.

Lebensraum

Sie bevorzugen felsige, steinige Grundflächen mit zahlreichen natürlichen Schutzräumen und dicht mit Algen bewachsenen Gebieten. Tiefenbereich: von der Oberfläche bis zu 457 Metern, aber meistens leben Haie dieser Art in einer Tiefe von 5 bis 40 Metern.

Ernährung

Schwellende Haie in Kalifornien ernähren sich von Lebewesen, die sie gleichzeitig schlucken können. Die Zähne dieser Haie dienen nur dazu, Muscheln zu spalten und Beute zu halten, und sind nicht zum Abbeißen oder Kauen geeignet. Die Beute wird ganz geschluckt. Diese Haie ernähren sich von kleinen Grundfischen, Krebstieren, Weichtieren und manchmal Aas. Sie können auch Hummerfallen zerstören.

Kalifornien schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum), Foto Foto Knorpelfisch
Kalifornien schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum), Foto Foto Knorpelfisch

Verhalten

Nächtliche und sitzende Raubtiere mit geringer Schwimmgeschwindigkeit. Tagsüber verstecken sie sich meist in Schutzräumen (Höhlen, Spalten, zwischen Algen).

Wie alle schwellenden Haie können kalifornische Unechte Haie ihren Körper stark aufblasen und Luft oder Wasser schlucken, um Raubtieren zu entkommen. In der Nähe des Schutzes quetschen sich Haie in Spalten und schwellen an, ohne sich herausziehen zu lassen. Im offenen Wasser greifen sie nach ihren Schwänzen und schwellen an, wobei sie eine fast kugelförmige Form annehmen. Diese Fähigkeit ermöglicht es ihnen auch, etwa 24 Stunden am Leben zu bleiben, nachdem sie aus dem Wasser gezogen wurden.

Jagdverhalten

Haie liegen regungslos im Hinterhalt mit offenen Kiefern und warten auf die tagsüber weniger aktiven Bewohner des Bodens, die nachts weniger aktiv sind. Nachdem Haie Beute gefangen haben, schlucken sie sie ganz und ziehen sich dann in ein Tierheim zurück, um Nahrung zu verdauen.

Sozialstruktur

Kalifornische Schwellhaie bevorzugen die Einsamkeit, aber gelegentlich können Sie sehen, wie sich die Arten während der Ruhe des Tages sammeln. Manchmal befinden sich Haie übereinander und bilden bizarre lebende "Hügel".

Feinde

Die Feinde dieser Haie sind Flossenfüßer (Robben, Seelöwen), Rochen, große Fische, einschließlich Haie, sowie Meeresschnecken, die die Eier dieser Haie fressen. Zu den Feinden können auch zahlreiche Parasiten gehören (von mikroskopisch bis zu Würmern und Blutegeln).

Reproduktion

Sie sind eiförmige Fische. Zu einem Zeitpunkt legt das Weibchen ein Paar länglicher (3-6 cm breit und etwa 9-13 cm lang) abgeflachter Eier mit einer schützenden gerippten Schale mit einem Paar Spiralantennen auf beiden Seiten. Antennen sind für die Verankerung auf dem Meeresboden unerlässlich. Eier haben anfangs eine flexible und blasse Schale, in den nächsten Stunden härtet die Schale aus, wird bräunlich oder gelblich und wird mit Antennen fixiert. Interessanterweise wird das an Land gespülte Ei des kalifornischen Schwellhais im Volksmund als "Geldbörse der Meerjungfrau" bezeichnet.

Pubertät

Die Reifung bei Frauen beginnt mit einer Körperlänge von 70 cm, bei Männern ab 73 cm.

Inkubation

Die Inkubationszeit hängt von der Wassertemperatur ab und beträgt durchschnittlich 7,5-12 Monate.

Nachwuchs

Zum Zeitpunkt der Geburt haben die Haie eine Körperlänge von etwa 15 cm und zwei Reihen scharf vergrößerter Placoidschuppen auf dem Rücken, so dass sie die Eierschale durchbrechen können. Haie schlüpfen vollständig und beginnen sofort, ein unabhängiges Leben zu führen. Neugeborene Haie ernähren sich hauptsächlich von Krebstieren und kleinen Weichtieren.

Kalifornischer schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum) Ei, Foto Foto Fisch Bild
Kalifornischer schwellender Hai (Cephaloscyllium ventriosum) Ei, Foto Foto Fisch Bild

Vorteile für den Menschen

Schwellende Haie in Kalifornien haben keinen kommerziellen Wert. Sie werden selten in Netzen gefangen und normalerweise von Fischern zurück ins Meer gebracht, da ihr Fleisch schlecht schmeckt. Manchmal werden sie gefangen, um in künstlichen Reservoirs aufbewahrt zu werden, in denen sie sich manchmal sogar vermehren können.

Schaden für den Menschen

Sie sind nicht gefährlich für Menschen. Bei Kontakt mit Tauchern nehmen sie ihre übliche Verteidigungshaltung ein (Swell).

Kalifornischer Großkopfhai (Cephalurus cephalus)
Kalifornischer Großkopfhai (Cephalurus cephalus)

In Verbindung stehender Artikel California Great Head Shark (Cephalurus cephalus)

Fülle und Bevölkerung

In den letzten 20 Jahren ist die Zahl der anschwellenden Haie in Kalifornien nach Ansicht der Wissenschaftler aufgrund eines Anstiegs der Wasseroberflächentemperaturen zurückgegangen. Aufgrund des mangelnden Drucks der Fischer bleibt die Population jedoch hoch genug, um die Art als LC (Least Concern) zu bezeichnen.

Erhaltungszustand

Erhaltungsmaßnahmen werden nicht entwickelt. Kalifornische Holzhaie haben eine langsame Fortpflanzungsrate und leiden auch unter steigenden Wassertemperaturen. Daher müssen sie regelmäßig überwacht und weiter untersucht werden.

Texter: wolchonokW7

Beliebt nach Thema