Tonkinese Oder Tonkin-Katze

Inhaltsverzeichnis:

Tonkinese Oder Tonkin-Katze
Tonkinese Oder Tonkin-Katze

Video: Tonkinese Oder Tonkin-Katze

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Tonkanese. Vor- und Nachteile, Preis, Auswahl, Fakten, Pflege, Geschichte 2023, Januar
Anonim

Die Tonkinese-Katze oder Tonkinese- Katze ist eine Rasse, die aus der Kreuzung von siamesischen und birmanischen Katzen resultiert. Im Charakter der Tonkinese gibt es Lebendigkeit und Neugierde orientalischer Rassen, aber sie sind nicht so "lautstark" wie Siamesen. Ihr Charakter ist gesellig und zart. Tonkin-Katzen sind ziemlich schlau, neugierig und bereit, alle Hausarbeiten und Abenteuer mit Ihnen zu teilen. Katzen sind sehr menschlich orientiert. Sie verstehen sich gut mit anderen Katzen und Hunden, aber sie mögen keine Einsamkeit und mangelnde Aufmerksamkeit. Tonkinesis eignen sich sowohl für die Unterbringung in einer Stadtwohnung als auch in einem Privathaus.

Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie
Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie

Gewicht: 2,5-5 kg.

Kosten (Preis) eines Kätzchens: von 15.000 (Haustierklasse) bis 45.000 (Showklasse) Rubel und mehr.

Lebenserwartung: bis zu 15 Jahre.

Rassenkrankheiten: Kätzchen sind anfällig für Atemwegserkrankungen, empfindlich gegenüber bestimmten Impfstoffen und Anästhetika, anfällig für Gingivitis und Parodontitis.

Herkunftsland: Kanada.

Die Rasse wird von felinologischen Organisationen anerkannt: CFA, AACE, ACF, ACFA / CCA, CFF, TICA, TCA, CCA, WCF, GCCF.

Tonkinese Katze: Kauf eines Kätzchens, dessen Fütterung und Gesundheit

Spitznamen für Tonkinese

Content und Tonkinese Cat Care (Tonkinese)

Standardrasse Tonkinese Katze (Tonkinese) gemäß WCF

Geschichte der Tonkinesis-Rasse

In den frühen 1960er Jahren begannen die kanadische Züchterin Margaret Conroy und die amerikanische Züchterin Jane Barletta unabhängig voneinander mit der Arbeit an einer neuen Rasse - sie paarten birmanische Katzen mit siamesischen Katzen. Aus diesen Gewerkschaften wurden hellbraune Kätzchen mit dunkleren Punkten geboren. Da das Fell der Kätzchen einem Nerz ähnelte, wurde diese Farbe "natürlicher Nerz" (natürlicher Nerz) genannt. Die Körperform solcher Hybriden war etwas zwischen Burmesisch und Siamesisch, von mäßigen Ausmaßen. Bisher sind diese Proportionen erhalten geblieben. Wenig später begannen die Züchter gemeinsam an einer neuen Rasse zu arbeiten, sie schrieben auch den ersten Rassestandard.

Bereits 1965 nahmen Vertreter der neuen Rasse an Ausstellungen der Canadian Cat Fanciers Association (CCA) und seit 1972 an amerikanischen Ausstellungen (CFA) teil. Die Tonkin-Katze erhielt erst 1984 den CFA-Championstatus. Ursprünglich hieß die Rasse "Golden Siamese", 1971 wurde sie in "Tonkin" umbenannt, vermutlich nach dem Namen des Tonkin-Tieflandes in Vietnam. Katzen lebten nicht in dieser Gegend, aber der Name roch nach orientalischer Exotik. Bis 1990 erkannten fast alle großen felinologischen Verbände die Rasse an, und 2017 wurde sie auch vom FIFe anerkannt.

Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie
Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie

Trotz der Tatsache, dass sowohl birmanische als auch siamesische Züchter zunächst vorsichtig mit der Rasse waren, gewann die Tonkinesis allmählich an Popularität. Besonders beliebt gegenüber dieser Rasse sind diejenigen, die siamesische Katzen lieben, aber ein Tier mit moderateren Körper- und Kopfformen haben möchten, als es der moderne Standard der siamesischen Rasse erfordert.

Tonkinese Aussehen

Tonkin-Katzen sind sehr stark, muskulös und für ihre Größe überraschend schwer. Die Brust ist leicht gerundet; der Rücken ist stark, leicht gewölbt; Der Hals ist dünn. Das Gleichgewicht und der Anteil des Tieres sind wichtiger als die Größe.

Der Kopf ist etwas länglich, keilförmig mit hohen Wangenknochen. Die Schnauze ist in Länge und Breite gleich, die Nase hat einen kleinen Anschlag. Die Whisker-Pads fallen leicht auf.

Die Ohren sind mittelgroß, hoch und weit auseinander gesetzt, oval, leicht nach vorne gebogen.

Die Augen sind groß, mandelförmiger als rund und leicht schräg gestellt. Die obere Linie der Augen ist leicht zur Nase geneigt, die untere ist abgerundet. Ein auffälliges Unterscheidungsmerkmal von Tonkinesis ist die erstaunliche Farbe ihrer Augen, die sich je nach Kopfdrehung und Beleuchtung ändert: von blassem Azurblau bis grünlich-türkis.

Die Glieder sind proportional zum Körper, schlank, anmutig. Die hinteren sind etwas länger als die vorderen. Die Füße sind eher klein, oval als rund. Zehen: fünf vorne und vier hinten.

Der Schwanz ist gerade, lang und verjüngt sich zum Ende hin, weder dick noch peitschenartig.

Das Fell ist glänzend, kurz bis mittelgroß, sehr fein und fühlt sich seidig an, nahe am Körper. Das Fell am Körper hat die gleiche Farbe und verfärbt sich an den unteren Körperteilen heller. Die Punkte (Ohren, Schnauze, Gliedmaßen, Schwanz) sind gleichmäßig gefärbt, dunkler als der Körper und kontrastieren deutlich mit ihm. Die Töne fließen reibungslos ineinander. Bei jungen Tieren sind ein "gespenstisches" Muster und eine etwas hellere Farbe akzeptabel.

Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie
Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie

Alle Tonkinesen bleiben bis zu einem bestimmten Alter dunkel, und die tatsächliche Farbe erscheint nur zwischen 16 und 18 Monaten. Die Farbe kann aus drei verschiedenen Optionen bestehen: fest (wie birmanische Katzen), Farbpunkt (wie siamesische Katzen) und Nerz - ein Durchschnitt zwischen den ersten beiden. Die meisten Verbände akzeptieren nur Nerzkatzen, um an Ausstellungen teilzunehmen, aber einige akzeptieren auch Farbpunkt- und Volltonfarben.

Die Nerzfarbe wird erhalten, wenn die Katze ein birmanisches Gen und das andere siamesische erbt. Da beide Gene rezessiv sind, hat die Katze einen sanften Ton, der sich sanft von Punkt zu Tonhöhe ändert.

Tonkinese Farben haben 5 Variationen:

- natürlicher Nerz (Fell mittelbraun, Markierungen sind dunkelbraun), - goldener Nerz (Fell ist goldene Creme, Markierungen von hell bis rotbraun), - Champagner-Nerz (von dunkelgelb bis creme; Markierungen) braun), - blauer Nerz (Wolle ist bläulich-grau; Markierungen sind grau-blau), - Platin-Nerz (Wolle in blass silbergrau-rosa Tönen mit einem feineren Farbton von Markierungen).

Einige felinologische Organisationen (z. B. TICA) erlauben auch eine cremige Aprikosenhonig-Nerzfarbe mit roten Markierungen und einem Schildpatt-Fellmuster.

Der Charakter und das Temperament der Tonkin-Katze

Tonkinesis holte das Beste aus den Elternrassen - Neugier und hohe Intelligenz - aus den Siamesen, Verspieltheit und Hingabe - aus den Burmesen. Tonkin-Katzen lieben Erwachsene und Kinder, andere Katzen und Hunde, aber sie tolerieren keine Einsamkeit und mangelnde Aufmerksamkeit. Sie lieben es, im Rampenlicht zu stehen. Tonkinesis eignen sich sowohl für die Unterbringung in einer Stadtwohnung als auch in einem Privathaus.

Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie
Tonkin Katze, Tonkinese, Fotofotografie

Tokinesis sind nicht nur entzückende Kreaturen, sondern auch echte Persönlichkeiten ! Wenn Sie nach einer unabhängigen, couchliebenden Katze suchen, ist Tonkinesis nichts für Sie. Sie haben einen sehr starken Charakter und können ziemlich hartnäckig sein. Die Tonkin-Katze ist ein großartiger Begleiter für Senioren und Familien mit Kindern.

Seien Sie nicht überrascht, wenn sich Ihr Haustier auf Ihrer Schulter niederlässt, um jede Ihrer Handlungen aufmerksam zu beobachten. Die Tonkinesis machen alles zu einem Spiel - egal ob sie beim Bettmachen oder beim Abendessen helfen. Tonkinesis ist nicht für Menschen geeignet, die viel Zeit außerhalb des Hauses verbringen. Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt für Ihr Haustier verdienen müssen, lassen Sie eine andere Katze seine Einsamkeit aufhellen.

Ganz klug, es wird Ihnen nicht schwer fallen, einer Tonkin-Katze beizubringen, an der Leine zu gehen und verschiedene Tricks zu lehren. Sie sind sehr gesellige und verspielte Katzen, die jede Menge Spaß lieben. Quietsch- und Bewegungsspielzeug ist ideal für sie, und Puzzlespielzeug wird ihren neugierigen Geist für lange Zeit beschäftigen.

Sie haben eine schönere Stimme und sind nicht so gesprächig wie siamesische Katzen.

Da Tonkinesis es liebt, höher zu klettern und von dort aus ihre Besitztümer zu untersuchen, ist es notwendig, wertvolle und zerbrechliche Gegenstände und Dinge aus Regalen und Schränken zu entfernen. Damit kleinere Katzen auf Möbel klettern und nicht an Kronleuchtern und Vorhängen hängen, kaufen Sie einen "Kratzbaum" (je schwieriger es ist, desto besser) und, wenn möglich, einen Katzenkomplex (der an der Decke und an den Wänden montiert ist).

20 Spitznamen für Tonkin-Katzen

Für männliche Kätzchen: Binky, Vito (Eis), Darmen, Fall (e), Njord, Samen, Tarmo, Ungus, Ergis, Amur.

Für weibliche Kätzchen: Bibi, Latoya, Akiko, Britney, Vatigri, Gwenora, Gilly, Caprice, Poly, Tagira.

Siehe die vollständige Liste der Spitznamen …

Beliebt nach Thema