Napoleon (Menuett) - Zwergkatze

Inhaltsverzeichnis:

Napoleon (Menuett) - Zwergkatze
Napoleon (Menuett) - Zwergkatze
Video: Napoleon (Menuett) - Zwergkatze
Video: Alaska Malamut und Katze Napoleon 2023, Februar
Anonim

Napoleon oder Menuett (Napoleon Cat) - eine seltene und teure Rasse von Katzen, Mestizen Persian und Munchkin. Diese Zwergkatze hat ein außergewöhnliches Aussehen und Charakter. Ein berührendes Gesicht mit großen und kindisch offenen Augen, mit einem vertrauensvollen Ausdruck "Babygesicht", ruft zitternde Emotionen und Freude hervor. Das Menuett ist immer offen für Kommunikation, hat einen geselligen Charakter und passt sich gut an neue Lebensbedingungen an. Diese Katzen sind nicht konfliktreich, freundlich und recht zuvorkommend. Napoleons sind Katzen sowohl für eine große Familie mit Kindern als auch für ältere Menschen.

Gewicht: 2 bis 4 kg.

Größe: bis zu 20 cm.

Kosten (Preis) eines Kätzchens: In Russland kann ein Kätzchen der Haustierklasse ab 10.000 Rubel gekauft werden, "durchschnittliche" Kätzchen kosten ab 30.000 Rubel, für ein Kätzchen der Showklasse werden 60.000 bis 80.000 Rubel und mehr verlangt. In Amerika kosten Kätzchen der Haustierklasse (mit langen Beinen) zwischen 250 und 700 US-Dollar, Kätzchen mit kurzen Beinen zwischen 1000 und 1200 US-Dollar. Der Preis für Showkätzchen liegt zwischen 1500 und 3000 US-Dollar (einschließlich Impfungen, Chipping, Dokumente usw.). …

Lebensdauer: 10-15 Jahre.

Herkunftsland: Amerika.

Rassenkrankheiten:Veranlagung für polyzystische Nierenerkrankungen, Stenose des Nasopharynx, übermäßige Tränenbildung der Augen, Volvulus, Brachyzephalie usw.

Die Rasse wird durch felinologische Assoziationen erkannt: TICA, CFF.

Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild
Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild

Napoleon (Menuett): Kauf eines Kätzchens

Spitznamen für Napoleon

Napoleon: Inhalt

Menuett: Pflege von Haaren, Zähnen, Augen, Ohren und Krallen

Geschichte der Menuettrasse

Die Geschichte der Rasse Napoleon (Menuett) begann am 12. Juni 1995. An diesem Tag las der amerikanische Basset Hound-Züchter Joseph B. Smith im Wall Street Journal einen Artikel über die Munchkin-Krümel und war fasziniert von diesen kurzbeinigen Kreaturen.

Smith hatte die Idee, eine Minikatze zu kreieren, die auf den Munchkins- und Perserkatzen basiert. Das Hauptmerkmal wäre die Verkleinerung und ein entzückendes Gesicht. Darüber hinaus spielte die Länge der Beine keine Rolle, da Smith im Rahmen einer Rasse zwei Arten züchtete - mit kurzen (Napoleon-extrem) und langen (Napoleon-klassisch) Beinen. Der Name der Rasse "Napoleon" bezieht sich auf Napoleon Bonaparte, der als kurz bekannt war. Der erste Wurf Napoleons erschien Ende 1997.

Smith hat viel Mühe, Geld und Zeit in seine Idee gesteckt, damit seine Idee weltweite Liebe und offizielle Anerkennung findet. Im Jahr 2001 kontaktierte er TICA, um eine neue Rasse in die Versuchsliste aufzunehmen. Bis 2008 wollte Smith unbedingt auf die Anerkennung der Rasse warten, also kastrierte er, verkaufte und verteilte seine Menuette. Die Katzen waren jedoch so entzückend, dass Smiths Fall andere Züchter inspirierte. Es waren Margie Gardner und Sam Tate, die zur Förderung der Rasse beitrugen. Dank Teri Harris gewährte TICA Napoleon 2011 einen vorläufigen neuen Rassestatus. Im Januar 2015 stimmte der TICA-Verwaltungsrat dafür, den Namen der Rasse in Menuett zu ändern, und 2016 wurde die Rasse als unabhängige Rasse anerkannt. Die WCF und CFA erkennen diese Rasse als Napoleon an.

Napoleons (Zwergkatzen, Menuette) gehören derzeit zur Kategorie der teuren und seltenen Rassen. Der Hauptgrund ist ihre Exklusivität. Außerdem ist es sehr schwierig, ein Paar davon zu finden, damit die Nachkommen alle Standards erfüllen, gesund und fehlerfrei sind.

Basierend auf dem offiziellen TICA-Standard für Napoleon (Menuett) sind die Kombinationen Menuett x Menuett, Menuett x Munchkin und Menuett x Persisch (einschließlich Himalaya- und exotischer Kurzhaarkatzen) die einzigen gültigen Kreuze, die zur Zucht von Napoleons verwendet werden können.

Langhaariger Napoleon, Menuett, Foto Katzenfoto
Langhaariger Napoleon, Menuett, Foto Katzenfoto

Napoleons Aussehen

Napoleons wurden ursprünglich als die kleinsten und liebevollsten Katzen konzipiert. Dank ihres kleinen Gesichts ähneln selbst erwachsene Menuette wehrlosen und neugierigen kleinen Kätzchen. Napoleons sind langhaarig und kurzhaarig, kurzbeinig und langbeinig. Sie sind mittelgroße Katzen mit einem starken kompakten Körper. Napoleons Körper kann mit dem Körper eines Dackels verglichen werden.

Der Kopf ist rund, breit und hat abgerundete Konturen. die Wangen sind mäßig voll; Der obere Teil des Kopfes ist abgerundet, aber nicht gewölbt. Das Kinn ist abgerundet, die Schnauze mäßig kurz und breit. Die Kiefer sind breit und kräftig mit einem perfekten Biss. Die Augen sind groß und rund, weit offen und nicht hervorstehend. Bevorzugte Augenfarbe passend zur Fellfarbe. Die Ohren sind klein bis mittelgroß, mit abgerundeten Spitzen, die weit voneinander entfernt sind.

Das Fell ist dick, plüschig und dicht. Langhaarige Menuette haben eine dickere Unterwolle und ein glattes, weiches Schutzhaar. Eine Vielzahl von Farben wird erkannt.

Beine kurz oder lang, gut entwickelt, gut bemuskelt. Die Füße sind rund und ordentlich. Der Schwanz ist kurz bis mittel.

Der Charakter und das Temperament des Menuetts

Napoleon (Menuett) ist eine Minikatze mit ungewöhnlichem Aussehen und Charakter. Ein berührendes Gesicht mit großen und kindisch offenen Augen, mit einem vertrauensvollen Ausdruck "Babygesicht", ruft Zärtlichkeit und Freude hervor. Eine Zwergkatze ist ein Kleinkind, das niemals erwachsen wird!

Napoleon ist immer offen für Kommunikation, hat einen geselligen Charakter, passt sich gut an neue Lebensbedingungen an. Sie sind unglaublich freundliche und sympathische Katzen, die immer gerne ihrem Herrn dienen. Wenn du einen Napoleon in deine Arme nimmst, wird er schlaff wie ein Lappen und sagt bei all seiner Erscheinung: "Mach mit mir, was immer du willst - liebe einfach!"

Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild
Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild

Katzen sind nicht widersprüchlich, freundlich und recht zuvorkommend. Sie sind nicht gern allein und bevorzugen stattdessen die Gesellschaft von Menschen und anderen Haustieren. Menuette haben einen "süßen" Charakter und eignen sich hervorragend für Familien mit Kindern, Alleinstehende und ältere Menschen. Sie verstehen sich gut mit anderen Tieren. Napoleons lieben Zuneigung sehr und behandeln Kinder mit besonderer Zärtlichkeit - sie beißen oder kratzen nicht.

Dies ist eine intelligente, gesellige und sehr vertrauensvolle Katzenrasse. Trotz ihrer geringen Größe sind Menuette sehr verspielt und aktiv, daher benötigen sie aktive Spiele und interaktives Spielzeug. Und da Napoleons ziemlich schlau sind, können sie lange Zeit mit Puzzlespielzeugen unterhalten werden.

Napoleons sind bekannt für ihre "Präriehund" -Pose, wenn sie auf ihren Hinterbeinen stehen und in einer Säule sitzen und etwas betrachten, das ihr Interesse geweckt hat. Und weiter! Die Napoleons werden von der Disney Corporation als die beste Medizin zur Behandlung von Stress und Depressionen bei Kindern und Erwachsenen anerkannt.

Zwergkatzen füttern

Einige Züchter von Napoleons (Menuetten) ernähren sich hauptsächlich mit Fertigfutter oder einer gemischten Art von Futter. Unter Industriefuttermitteln wird empfohlen, nur hochwertige Super-Premium-Futtermittel (trocken oder nass) zu wählen. Achten Sie bei der Auswahl der Lebensmittel auf deren Zusammensetzung. Es sollte so viel Qualitätsfleisch wie möglich (und keine verarbeiteten Fleischprodukte), eine Mindestmenge an Kohlenhydraten und eine durchschnittliche Menge an Fett enthalten.

Da die meisten Rassen Zahnprobleme haben (aufgrund des verkürzten Gesichts sind die Zähne zu nahe beieinander, was zu ihrer Verschiebung führt, wenn das Tier wächst), müssen Sie sicherstellen, dass das Haustier selbstständig essen und trinken kann. Nach jeder Mahlzeit muss die Schnauze mit einem feuchten, weichen Tuch von Speiseresten (falls vorhanden) abgewischt werden.

Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild
Napoleon, Menuett, Foto Katzenbild

Aus natürlichen Lebensmitteln sind fermentierte Milchprodukte, Eigelb, gekochter Fisch, gekochtes weißes Fleisch, Leber und Gemüse (außer Kartoffeln, Bohnen) zulässig. Die Diät sollte eine Mindestmenge an Körnern enthalten, die Gluten (Gluten) enthalten. Alle Produkte sollten nicht fettig, süß, salzig, ohne Gewürze und Gewürze sein.

Erwachsene Menuette werden 2-3 mal am Tag gefüttert, Kätzchen 5-6 mal. Die Menge an Lebensmitteln in einer Portion sollte auf der Verpackung angegeben werden.

Napoleon sollte immer Zugang zu frischem Wasser haben. Es kann entweder eine Schüssel oder ein spezieller Brunnen für Katzen sein. Es wurde festgestellt, dass Katzen eher bereit sind, fließendes Wasser zu trinken als aus einer Schüssel. Für diese Rasse ist der Brunnen der beste, da das im Gesicht verbleibende Futter und der Speichel ins Wasser gelangen und es verderben und das Wasser in den Brunnen (dank der eingebauten Filter) länger sauber bleibt.

Menuett Gesundheit

Das Durchschnittsalter der Menuettkatzen beträgt etwa 15 Jahre.

Napoleon (Menuett) ist eine Katzenrasse in ihrer Entwicklungsphase. Es wird angenommen, dass die Vertreter der Rasse eine gute Gesundheit haben, aber von ihren Vorfahren haben sie eine Veranlagung für bestimmte Krankheiten geerbt:

- von Perserkatzen: polyzystische Nierenerkrankung, nasopharyngeale Stenose, Epiphora (übermäßiges Reißen der Augen), Entropie (Volvulus der Augenlider), Leistenbruch, Photophobie, Katarakt, Brachyzephalie, - von Munchkins: Lordose und trichterförmige (versunkene) Brust.

Dies bedeutet nicht, dass Ihr Haustier alle oben genannten Krankheiten hat. Die meisten Züchter sind vollkommen gesund, und höchstwahrscheinlich wird Ihr Napoleon ein langes und glückliches Leben führen.

Es muss daran erinnert werden, dass alle Rassen von Katzen mit flachem Gesicht mehr Pflege benötigen als Katzen mit normalem Gesicht. Augenentladung häufiger entfernen (mehrmals täglich); Stellen Sie sicher, dass sich keine nassen Haare unter den Augen befinden. Halten Sie Haustiere bei heißem Wetter kühl. Überwachen Sie sorgfältig Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch. Putzen Sie Ihre Zähne mindestens einmal pro Woche. Stellen Sie sicher, dass der Manx selbst trinken kann, da einige Katzen Probleme damit haben.

20 Spitznamen für Menuett (Napoleon)

Für männliche Kätzchen: Lek, Besan, Gitin, Gino, Ewen, Kervin, Marlene, Orson, Paul (s), Ryan.

Für weibliche Kätzchen: Amoretta, Belita, Kami, Kiara, Nicoletta, Charlotte, Elva, Loretta, Zhilian (a), Oma.

Siehe die vollständige Liste der Spitznamen …

Beliebt nach Thema