Asiatischer Tabby (Katze)

Inhaltsverzeichnis:

Asiatischer Tabby (Katze)
Asiatischer Tabby (Katze)

Video: Asiatischer Tabby (Katze)

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Die 10 merkwürdigsten Katzenrassen der Welt 2023, Januar
Anonim

Asian Cat (Asian Tabby) - Kurzhaar-Katzenrasse, gezüchtet in Großbritannien. 1990 als eigenständige Rasse anerkannt. Diese Katzen leben lieber in Häusern außerhalb der Stadt, in denen es keine unnötige Hektik gibt. Die Rasse fällt mit einer Vielzahl von Farben, hervorragenden externen Daten, fügsamer und liebevoller Gesinnung auf. Asiatische Tabbies sind verspielt, aktiv und neugierig. Sie sind perfekt für Familien mit kleinen Kindern und anderen Haustieren. Ihre Pflege ist minimal, da ein kurzer asiatischer Tabby-Mantel keine ernsthaften Materialkosten erfordert.

Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie
Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie

Gewicht: 4-7 kg.

Kosten (Preis) eines Kätzchens: 400-800 USD (in Großbritannien).

Lebenserwartung: bis zu 20 Jahre (durchschnittlich 14-16).

Rassenkrankheiten: nicht gefunden.

Herkunftsland: UK.

Die Rasse wird von felinologischen Organisationen anerkannt: GCCF, LOOF, WCF.

Geschichte des asiatischen Tabby

Die Rasse entstand dank der ernsthaften Arbeit englischer Züchter bei der Kreuzung von Burma und persischer Chinchilla in den frühen 1980er Jahren. Im Gegensatz zu Russland, wo sie praktisch nicht zu finden sind, sind asiatische Tabbies im Rest der Welt sehr beliebt.

Aussehen

Diese Katzenrasse hat einen starken mittelgroßen Körper, starke Knochen, gut entwickelte Muskeln und eine abgerundete, kräftige Brust. Füße stark, mittellang, muskulös und fest, endend in ovalen Pads. Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine. Der Schwanz ist lang und verjüngt sich zum Ende hin. Am Ende des Schwanzes befindet sich möglicherweise eine Quaste aus langgestrecktem Haar.

Der Kopf ist mittelgroß und ähnelt einem leicht modifizierten Keil. Die Schnauze ist ordentlich mit weichen Linien, deutlichen Wangenknochen und einem ausgeprägten Kinn. Die Nase ist klein, das Profil ist eben. Große, weit gesetzte Ohren mit einer leichten Neigung nach vorne befinden sich weit genug voneinander entfernt am Kopf. Von der Basis aus verjüngen sich die Ohren deutlich zu den Spitzen. Die Linie des Rückens ist gerade, die Hüften und der Schultergürtel befinden sich auf einer geraden Linie, der Bauch ist verstaut. Frauen sind kleiner und leichter.

Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie
Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie

Die Augen sind groß, ausdrucksstark und weit auseinander. Tief genug und in einem leichten Neigungswinkel platziert. Die Augen sind rund oder mäßig mandelförmig. Farbe von heller Zitrone bis tiefgolden.

Das Fell von Asian Tabby ist kurz, dick, glänzend und dünn, dicht am Körper. Weich, seidig im Griff, ohne ausgeprägtes Schutzhaar. Ein charakteristisches Merkmal der Rasse ist der seidige oder metallische Glanz der Haare.

Grundfarben können sehr unterschiedlich sein, es gibt Individuen von Hellblau, Rötlich, Dunkelrot, Aprikose, Creme, Karamell, Flieder, Grau-Blau, Schildpatt, Schwarz und anderen Farben, für die ein Tabby-Muster erforderlich ist. Es gibt vier Haupttypen der Punktanordnung:

- getupfter Tabby - dunkle kleine Flecken in verschiedenen Formen und Größen auf einem hellen Haupthintergrund;

- Marmor-Tabby - Streifen an den Seiten des Körpers, symmetrisch angeordnet und in Form einer Spirale oder wirbelnder Striche;

- gestromter Tabby - tiefdunkle parallele Streifen (gestromt), vertikal auf hellem Hintergrund angeordnet;

- geticktes Tabby - Neben der Hauptfarbe hat das Fell eine zonale Färbung mit einer kontrastierenden Färbung der Spitzen des Schutzhaars. Augen, Mund und Nase sind mit einer dünnen, aber sehr markanten Linie umrandet.

Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie
Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie

Die Natur des asiatischen Tabby

Asiatische Tabbies sind aktiv, freundlich und neugierig. Sie konzentrieren sich auf die Kommunikation mit einer Person oder Kollegen, daher tolerieren sie keine Einsamkeit. Sie sind auch mit Fremden gesellig. Normalerweise gibt es keine territoriale oder sexuelle Aggression. Personen des gleichen Geschlechts verstehen sich gut miteinander, ebenso wie Personen unterschiedlichen Geschlechts. Diese Katzen lieben es mit ihren lauten Stimmen zu "reden".

Asiatische Tabbies sind mobil, anfällig für aktive Spiele und Klettern. Dies sollte berücksichtigt und mit einer ausreichenden Anzahl an Spielzeugen und Springgeräten ausgestattet werden.

Asiatische Tabbies sind sehr friedliche, liebevolle, fügsame und sanfte Wesen. Sie leben auch in kleinen Wohnungen gut, ohne die Straße zu besuchen. Gleichermaßen an alle Familienmitglieder gebunden, einschließlich Kinder (6+). Vertreter dieser Rasse können nicht nur ihre Liebe, sondern auch Dankbarkeit zeigen, sie können Ressentiments zeigen. Sie lieben es, auf ihren Knien zu sitzen.

Sie neigen nicht zu Konflikten, aber wenn nötig, können sie sich und ihre Nachkommen schützen. Aufgrund ihrer sanften, ruhigen Einstellung tolerieren sie kurze Einsamkeitsperioden gut. Längere Einsamkeit macht sie traurig und ängstlich. Die unglaubliche Freundlichkeit dieser Katzen ermöglicht es ihnen, gut mit anderen Haustieren auszukommen. Asiatische Tabbies sind hochintelligent und schlagfertig, was einer der Hauptgründe für ihre Beliebtheit ist.

Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie
Asiatischer Tabby (Katze), Fotofotografie

Ich mag keinen Lärm, besonders von Autos, Lastwagen oder Bussen. Daher wird empfohlen, in Wohnungen zu wohnen, deren Fenster einen ruhigen Innenhof überblicken oder in den Vororten.

Pflege

Für Katzen dieser Rasse reicht eine Gummihandschuhbürste aus. In der Regel einmal pro Woche kämmen und mindestens einmal im Monat baden. Die Ohren werden einmal pro Woche auf Schmutz, Parasiten und überschüssigen Schwefel überprüft. Der Ausfluss aus den Augen wird jeden Tag mit einem feuchten Wattestäbchen oder einer Serviette entfernt. Alle 10-14 Tage werden die Krallen mit einem speziellen Nagelknipser leicht beschnitten. Das Haus sollte auch einen Kratzbaum haben.

Gesundheit

Asiatische Tabbies erbten von ihren Vorfahren eine ausgezeichnete Gesundheit. Es wurden keine spezifischen Erbkrankheiten identifiziert. Durch die richtige Fütterung, die Einhaltung der Pflege- und Wartungsregeln können Katzen bis zu 20 Jahre alt werden, mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 14 bis 16 Jahren. Einige Katzen schnarchen im Schlaf.

Der erste Östrus bei Katzen beginnt normalerweise nach 8-9 Monaten.

20 Spitznamen für asiatische Tabby

Für männliche Kätzchen: Alex, Zeus, Coco, Silber, Tom, Trouble, Avalon, Momo, Titan, Clay.

Für weibliche Kätzchen: Alice, Grace, Kiki, Alexa, Kitket, Belle, Maggie, Tippy, Tamara, Summer.

Siehe die vollständige Liste der Spitznamen …

Beliebt nach Thema