Ektoparasiten - Blutegel, Zecken Bei Amphibien

Inhaltsverzeichnis:

Ektoparasiten - Blutegel, Zecken Bei Amphibien
Ektoparasiten - Blutegel, Zecken Bei Amphibien

Video: Ektoparasiten - Blutegel, Zecken Bei Amphibien

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 10 lebendige Tiere, gefunden in Menschen! 2023, Januar
Anonim

Beschreibung: Ektoparasiten sind Organismen, die auf dem Körper des Wirts leben (Amphibien) und dessen Gesundheit schädigen. Am häufigsten parasitieren Zecken und Blutegel Amphibien. Normalerweise parasitieren Blutegel die Haut, aber einige Arten können die subkutanen Lymphsäcke und sogar die Körperhöhle durchdringen.

Symptome: Zecken können in kleinen (weniger als 1 mm) orangeroten Blasen auf dem Bauch und den Oberschenkeln von Fröschen und Salamandern gefunden werden.

Blutegel saugte in Molch, Foto Foto der Amphibienkrankheit
Blutegel saugte in Molch, Foto Foto der Amphibienkrankheit

Ein Blutegel saugte in einen Molch

Behandlung: Mit einer kleinen Anzahl von Zecken und Blutegeln werden sie manuell entfernt, die Stellen ihrer Befestigung werden mit Antiseptika behandelt. Gesaugte Blutegel werden nicht abgerissen, sondern mit Alkohol oder Jod verschmiert, wonach sie von selbst verschwinden. Das Terrarium oder Aquarium wird gereinigt und mit einem leichten Desinfektionsmittel behandelt.

Literatur:

1. S.V. Kudryavtsev, V.E. Frolov, A.V. Korolev "Terrarium und seine Bewohner", Verlag"

Forstindustrie ", Moskau, 1991 2. L. Stishkovskaya. 1000 Tipps zur Behandlung von Haustieren

Beliebt nach Thema