Neugeborene Fohlen - Die Ersten Lebensstunden

Neugeborene Fohlen - Die Ersten Lebensstunden
Neugeborene Fohlen - Die Ersten Lebensstunden
Video: Neugeborene Fohlen - Die Ersten Lebensstunden
Video: Fohlengeburt / Birth of Filly, "Perfect Day", April 18, 2018 2023, Februar
Anonim

In sehr kurzer Zeit nach der Geburt muss sich der Körper des Fohlens enormen Veränderungen unterziehen, um sich an das Leben außerhalb der Gebärmutter anzupassen. Normalerweise tritt in den ersten drei Stunden nach der Geburt Folgendes auf:

1. Dehnung und Bruch der Nabelschnur - 1-2 Minuten nach der Geburt.

2. Die ersten Atemversuche - innerhalb von 1 Minute.

3. Versuche sich aufzurichten - innerhalb von 5 Minuten.

4. Der Saugreflex manifestiert sich innerhalb von 5 Minuten.

5. Versuche zu stehen - innerhalb der ersten 30 Minuten nach der Geburt.

6. Die Fähigkeit, unabhängig zu stehen, erscheint innerhalb von 60-120 Minuten.

7. Die erste Fütterung mit Muttermilch erfolgt innerhalb von 60-180 Minuten.

Stute und Fohlen, Fotofotografie
Stute und Fohlen, Fotofotografie

Alle oben genannten Ereignisse müssen unbedingt auftreten. Jede Abweichung signalisiert die gesundheitlichen Probleme des Neugeborenen und die Notwendigkeit, einen Tierarzt zu konsultieren.

Es ist sehr wichtig, den Saugreflex beim neugeborenen Fohlen zu beobachten. Es tritt innerhalb von 5 Minuten nach der Geburt auf. Dieser Reflex mag zunächst schwach sein, verstärkt sich jedoch allmählich in der ersten Lebensstunde. Das Fohlen wird versuchen, das Euter der Mutter zu suchen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Fohlen das Euter gefunden hat und Milch trinkt, wobei die Zunge um die Zitze gewickelt ist.

In der ersten Lebenswoche saugen Fohlen ungefähr 4-5 Mal pro Stunde Milch, von einigen Sekunden bis zu einer Minute. Wenn das Fohlen öfter zu füttern versucht, kann davon ausgegangen werden, dass die Stute nicht genug Milch hat. Wenn das Euter der Stute vergrößert zu sein scheint und Milch davon tropft, kann das Fohlen wahrscheinlich nicht genug essen. Dies kann ein frühes Krankheitssymptom bei einem Fohlen sein. Eine dringende Konsultation eines Tierarztes ist erforderlich.

Wenn Sie Zweifel haben, ob das Fohlen genug Kolostrum bekommt, können Sie sich an Ihren Tierarzt wenden, der das Blut des Fohlens zur Analyse entnimmt und prüft, wie es Kolostrum absorbiert. Sie können das Blut des Fohlens auch zwischen 12 und 24 Stunden nach der Geburt auf Antikörper der Mutter testen.

Kleine Fohlen galoppieren auf dem Rasen, Foto
Kleine Fohlen galoppieren auf dem Rasen, Foto

Bald nach der Geburt versuchen die Fohlen, sich aufzurichten und sich aufzusetzen. Sie sollten aktiv ihre Beine bewegen und ihren Kopf halten. Auf der Seite zu liegen ist für ein Neugeborenes nicht normal.

Der erste Stuhlgang des Fohlens erfolgt ca. 30 Minuten nach der ersten Fütterung. Der erste Mist des Fohlens heißt Mekonium. Es besteht aus dunkelbraunen harten Kugeln. Manchmal hat ein neugeborenes Fohlen Schwierigkeiten mit dem ersten Stuhlgang (in diesem Fall erhält das Fohlen einen reinigenden Einlauf). Er kann seinen Rücken krümmen und versuchen, einen Stuhlgang zu versuchen.

Lebensphasen von Fohlen
Lebensphasen von Fohlen

In Verbindung stehender Artikel Lebensphasen von Fohlen

Das erste Wasserlassen eines Fohlens erfolgt zwischen 3 und 5 Stunden nach der Geburt. Gelegentlich verwechseln die Träger die Anstrengung mit dem Stuhlgang (Wölbung des Rückens) mit der Anstrengung zum Urinieren (Hocken). Fohlen lernen sehr schnell. In der Natur sollten sie in der Lage sein, Raubtieren nach der Geburt so schnell wie möglich zu entkommen.

In den ersten Lebenstagen bewegen sich Fohlen nicht weiter als 10 Meter von ihrer Mutter entfernt. Wenn sie sich an ihre Umgebung anpassen, vergrößern sie allmählich die Distanz zwischen sich und ihrer Mutter.

Beliebt nach Thema