Sollte Ein Kind Ein Pony Kaufen?

Inhaltsverzeichnis:

Sollte Ein Kind Ein Pony Kaufen?
Sollte Ein Kind Ein Pony Kaufen?
Video: Sollte Ein Kind Ein Pony Kaufen?
Video: Wir fahren Ponys kaufen ♥ es ist mehr als eines geworden 😱 2023, Februar
Anonim

Viele Kinder träumen von einem Pony und bitten und bitten ihre Eltern ständig, ihnen eines zu kaufen. Wenn sich Ihr Kind mit einer solchen Bitte an Sie gewandt hat, können Sie darüber nachdenken, seinen Wunsch zu erfüllen. Schließlich kann ein Pony ein wunderbarer Begleiter für ein Kind sein. Ein Pony kann ihm viele nützliche Dinge beibringen.

Experten glauben, dass Kinder, die auf einem Pferd reiten, viele nützliche Eigenschaften entwickeln, wie Disziplin, Verantwortung, Selbstvertrauen, die Fähigkeit, Freunde zu finden und sich um eine andere Kreatur zu kümmern usw. Sie lernen, ihren Körper zu kontrollieren und ihre Gesundheit zu verbessern.

Sicher, ein Pony kann sich positiv auf Ihr Kind auswirken, aber eine gute Beziehung zwischen einem Kind und seinem Haustier summiert sich nicht über Nacht. Daher müssen Eltern viel Aufklärungsarbeit leisten, bevor sie ein Pony für ihr Kind kaufen. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, mit denen Sie Ihrem Kind helfen können, sich mit seinem Pony wirklich anzufreunden.

Kleiner Junge sitzt auf einem weißen Pony, Fotopferdefotografie
Kleiner Junge sitzt auf einem weißen Pony, Fotopferdefotografie

Wähle das richtige Pony

Wählen Sie ein Pony, das die richtige Größe und Passform für Ihr Kind hat, basierend auf Alter, Gewicht und Erfahrung. Normalerweise verstehen sich Kinder zwischen 5 und 7 Jahren gut mit mittelgroßen Ponys wie Shetland- und walisischen Ponys, und Kinder zwischen 11 und 12 Jahren können bereits mit größeren Rassen, beispielsweise den Connemara, fertig werden.

Kleine Ponys erschrecken kleine Kinder weniger als größere Ponys und normale Pferde. Sie sind leichter zu pflegen. Die kurzen Beine des kleineren Reiters können sich besser um die Seiten des Ponys wickeln und bieten so ein besseres Gleichgewicht und mehr Sicherheit. Kleine Ponys sind unter dem Sattel leichter zu kontrollieren und der Reiter ist für einen relativ sicheren Sturz näher am Boden.

Suchen Sie nach Ponys mit guter Laune. Je jünger das Kind, desto reifer und erfahrener sollte das Pony sein. Für die meisten Kinder funktioniert ein Pony im Alter von 5 bis 10 Jahren. Experten raten dazu, bei der Auswahl des Alters eines Ponys die „Regel von zwanzig“anzuwenden: Das Alter Ihres Kindes, addiert zum Alter des Ponys, sollte sich auf zwanzig summieren.

Beginnen Sie mit Reitstunden

Melden Sie Ihr Kind vor dem Kauf eines Ponys in einem örtlichen Club an, in dem es die Grundlagen des Reitens und den Umgang mit einem Tier erlernen kann. Der Unterricht wird ihm helfen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln, seine Stärke zu bewerten und zu entscheiden, ob er wirklich sein eigenes Pony will.

Achten Sie auf das Outfit des kleinen Reiters

Bevor sich Ihr Kind dem Pony nähert, müssen Sie ihm einen speziellen Schutzhelm kaufen, ohne den es sich dem Tier niemals nähern sollte. Viele Kinder sind sehr schwer verletzt, manchmal tödlich, sitzen nur auf einem Pony im Hof. Ein Sturz kann zu sehr schweren Verletzungen von Kopf, Hals und Wirbelsäule führen.

Zusätzlich zum Helm sollten Sie spezielle Schnürstiefel aus Leder kaufen, die sich um den Knöchel wickeln und einen kleinen Absatz haben. Sie schützen die Füße des kleinen Fahrers im Falle eines Sturzes und verhindern, dass die Füße in den Steigbügel rutschen, was sehr gefährlich ist.

Kleines Mädchen, das ein Pony reitet, Fotopferdefotografie
Kleines Mädchen, das ein Pony reitet, Fotopferdefotografie

Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich um ein Pony zu kümmern

Einem Kind beizubringen, sich um ein Pony zu kümmern, ist sehr wichtig, um eine gute Beziehung zwischen dem Kind und dem Pony aufzubauen. Lesen Sie relevante Literatur, die Sie in der Bibliothek ausleihen oder im Geschäft kaufen können, und teilen Sie Ihrem Kind mit, wie oft es das Pony füttern, baden, kämmen usw. muss. Je mehr Ihr Kind weiß, wie man ein Pony pflegt, desto besser wird es verstehen, warum sich das Tier auf die eine oder andere Weise verhält.

Was müssen Sie wissen, bevor Sie ein Pferd kaufen?
Was müssen Sie wissen, bevor Sie ein Pferd kaufen?

In Verbindung stehender Artikel Was müssen Sie wissen, bevor Sie ein Pferd kaufen?

Bringen Sie Ihrem Kind bei, einem Pony einen Leckerbissen zu geben: Karotten, Äpfel usw. Das Kind sollte den Leckerbissen in einer offenen Handfläche mit zusammengedrückten Fingern aushalten, um ein versehentliches Beißen auf den Finger oder die Handfläche zu verhindern.

Binden Sie das Kind in die Pflege des Ponys ein, und es gibt keine Anforderungen für das Pony. In Zukunft wird das Pony Ihr Kind glücklich treffen und nur angenehme Dinge erwarten.

Lassen Sie das Kind in seiner Gegenwart mit dem Pony spazieren gehen, führen Sie es am Halfter zur Weide und verbringen Sie etwa eine Stunde mit ihm. Es wird dem Pony auch helfen, Ihr Baby als Freund zu sehen, als jemanden, dem man vertrauen kann und der nur Vergnügen bringt.

Legen Sie Regeln für den Umgang mit Ponys fest

Die meisten kleinen Kinder werden Hilfe brauchen, um herauszufinden, was Ponys lieben und was nicht.

Es wäre schön, über eine Liste solcher Regeln für den Umgang mit Ponys nachzudenken und sie auf Papier zu schreiben. Zum Beispiel kann geschrieben werden, dass es nicht erlaubt ist zu necken, zu ziehen, zu schlagen, zu stoßen, zu ziehen usw. Keine groben Spiele. Sie können nicht von hinten auf das Pony zulaufen, ohne ihn mit Ihrer Stimme davor zu warnen.

Das Kind muss verstehen, dass das Pony seine eigenen Gefühle hat, es ist ein Lebewesen. Pferde und Ponys sind den Menschen, die sich um sie kümmern, sehr verbunden. Kinder müssen daher verstehen, dass sie das Vertrauen zwischen ihnen brechen, wenn sie etwas Schlechtes für das Pony tun, z. B. ihn schlagen. Eine gute Beziehung zwischen Ihrem Kind und dem Familienpony erfordert wachsame Kontrolle und Anleitung, Geduld und Verständnis von Ihrer Seite.

Lesen Sie Rezensionen und Hinweise zu diesem Artikel

Beliebt nach Thema