Hokkaido Pony

Hokkaido Pony
Hokkaido Pony

Video: Hokkaido Pony

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: ОБЗОР НА НОВЫХ ПОНЯШЕК pony life| 2023, Januar
Anonim

Das Hokkaido-Pony oder Dosanko oder Hokkaido der Uma ist eine Pferderasse der Aborigines, die im 17. Jahrhundert entstanden ist. Das Hokkaido-Pony hat seinen Namen vom Namen der Insel, auf der es lebt.

Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto
Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto

Es wird angenommen, dass sich Hokkaido uma aus den Nanbu-Pferden entwickelt hat, die Fischer während der Tokugawa-Dynastie (1603-1868) aus Tohoku (Region Honshu) nach Hokkaido gebracht haben. Die Fischer brauchten starke Lasttiere, um den Heringsfang über das raue Gelände der Insel zu tragen.

Die beliebtesten Namen für Pferde und Ponys
Die beliebtesten Namen für Pferde und Ponys

In Verbindung stehender Artikel Die beliebtesten Namen für Pferde und Ponys

Im Herbst kehrten die Fischer nach Hause zurück und ließen die Pferde auf der Insel zurück. Trotz der Tatsache, dass die Tiere unabhängig voneinander unter dem Schnee nach Futter suchen mussten, um starken Frösten standzuhalten, überlebten die meisten von ihnen. Als die Fischer im Frühjahr auf die Insel zurückkehrten, brachten sie mehr Pferde mit, und das dauerte ziemlich lange. So sah das Hokkaido-Pony aus - fleißig, stark, robust und widerstandsfähig gegen raue klimatische Bedingungen.

Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto
Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto

Während des 19. Jahrhunderts wurden Hokkaido uma zunehmend in der Landwirtschaft und in den Bergen als Zug- und Packtiere eingesetzt. Noch heute transportieren sie Waren in Bereichen, in die der Transport nicht gelangen kann. Bis vor kurzem arbeiteten diese Ponys auch in Kohlengruben.

Das Stammbaumbuch der Rasse wurde 1979 gegründet, aber der Standard wurde noch nicht genehmigt.

Heutzutage leben die meisten Hokkaido-Ponys das ganze Jahr über frei auf riesigen Weiden in einem halbwilden Zustand. Einmal im Jahr werden Ponys zur tierärztlichen Untersuchung und Behandlung gefangen. Ein anderer Teil der Herde lebt auf Farmen, auf denen sie gezielt gezüchtet werden. Näher am Winter lassen die Bauern Pferde in die Berge frei und kehren im Frühjahr selbstständig auf die Ranch zurück, da zu diesem Zeitpunkt die Bären aus dem Winterschlaf aufwachen und Fohlen jagen.

Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto
Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto

Hokkaido-Ponys sind geborene Schrittmacher. Sie sind bekannt für ihre Ausdauer und haben eine ruhige, freundliche Einstellung. Neben der landwirtschaftlichen Arbeit werden Tiere im Reittourismus und im Leichtgeschirr eingesetzt.

Die Widerristhöhe beträgt 130 bis 135 cm. Jede feste Farbe, meistens schwarz. Weiße Markierungen sind nicht erlaubt.

Liste der Pferde- und Ponyrassen von A bis Z
Liste der Pferde- und Ponyrassen von A bis Z

In Verbindung stehender Artikel Liste der Pferde- und Ponyrassen von A bis Z.

Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto
Hokkaido Pony, Dosanko, Foto Pferd Foto

Der Körperbau ist eher primitiv. Hokkaido-Ponys haben einen großen Kopf mit einem geraden Profil; kurzer Hals; gut definierter Widerrist; tiefe und breite Brust; kurzer, starker und schwerer Körper; hoch angesetzter Schwanz; leichte, schlanke, aber ziemlich starke Beine; kleine, ziemlich starke, runde Hufe; buschiger Schwanz und Mähne.

Heute gibt es ungefähr 2.928 Hokkaido-Pferde. Es ist die einzige Pferderasse in Japan, die nicht gefährdet ist.

Beliebt nach Thema