Was Ist Erforderlich, Um Ein Aquarium Einzurichten?

Was Ist Erforderlich, Um Ein Aquarium Einzurichten?
Was Ist Erforderlich, Um Ein Aquarium Einzurichten?
Video: Was Ist Erforderlich, Um Ein Aquarium Einzurichten?
Video: Aquarium einrichten für Anfänger | FRESSNAPF 2023, Februar
Anonim

Der Boden für ein Süßwasseraquarium sollte dunkel sein (auf weißem oder hellem Hintergrund werden die Fische blass), nicht zu klein und enthält keine verschiedenen Verunreinigungen (Eisen, Kalzium usw.). Für kleine und mittlere Fische ist es am besten, grobkörnigen (Partikelgröße mit Buchweizenkorn) Flusssand von dunkelgrauer Farbe zu kaufen. Kleiner gerollter Basalt- oder Granitkies oder mittelgroßer Blähton (Partikelgröße etwa eine Erbse oder Bohne) eignen sich besser für große Fische.

Süßwasseraquarium, Fotopflege-Aquarium-Wartungsfotografie
Süßwasseraquarium, Fotopflege-Aquarium-Wartungsfotografie

Korallensand und Kies sollten nicht für Aquarien mit Weichwasserarten verwendet werden: Sie machen das Wasser hart und alkalisch. Aus den Erfahrungen der St. Petersburger Aquarianer folgt (und wie Sie wissen, ist das Wasser in der Newa weich und leicht sauer): Korallen und Muscheln in Aquarien lösen sich innerhalb von sechs Monaten auf. Aber für afrikanische Seebuntbarsche und lebende Träger ist ein solcher Boden genau das, was Sie brauchen. In den letzten Jahren sind in Tierhandlungen mehrfarbiger künstlicher Sand und Kies aufgetaucht. Sie müssen mit Vorsicht gekauft werden: Billige Böden, zum Beispiel "Colisa", setzen Substanzen ins Wasser frei, die sowohl für Pflanzen als auch für Fische giftig sind. Dies zeigt sich in der traurigen Erfahrung meiner Freunde, Designer, die Aquarien für Kunden entworfen haben. Der gleiche Boden, der in einige meiner Aquarien gegossen wurde, führte schnell zum Tod nicht nur ziemlich launischer Fische und Pflanzen, sondern auch von Vallisneria und Schwertschwänzen.

Wie dekoriere ich mein Aquarium mit Treibholz?
Wie dekoriere ich mein Aquarium mit Treibholz?

In Verbindung stehender Artikel Wie verzieren Sie Ihr Aquarium mit Treibholz?

Der Primer muss unabhängig davon, wo er gekauft wurde, gespült werden. Eine kleine Menge lässt sich am einfachsten in einen großen Trichter geben, der mit einem Schlauch an die Wasserversorgung angeschlossen ist. Der Wasserverbrauch wird so gewählt, dass nur kleine Partikel weggespült werden und Sand oder Kies zurückbleiben. Es ist jedoch einfacher, den Boden in einen Eimer zu legen und ihn beim Einschalten des Wassers mit einem stabilen Stab zu mischen. Es ist unerwünscht, dies mit Ihrer Hand zu tun, da Glassplitter oder ähnliche scharfe Gegenstände, die Ihre Hand verletzen können, im Boden erscheinen können. Um das Abwassersystem nicht versehentlich mit Bodenpartikeln zu verstopfen, die durch den Wasserstrom verursacht werden, wird empfohlen, den Eimer in das Becken zu stellen. Nachdem das fließende Wasser trübungsfrei ist, kann die Spülung beendet werden. Die Temperatur des Waschwassers kann im Bereich von 20 bis 40 ° C liegen. Der alte Boden, der während der allgemeinen Reinigung des Aquariums entfernt wurde, wird ebenfalls gewaschen.

Wenn Sie an der bakteriellen Reinheit des Bodens (z. B. Flusssand) zweifeln, muss dieser in einen Metallbehälter gegossen und im Ofen des Ofens entzündet werden. Der abgekühlte Boden wird erneut mit fließendem Wasser gewaschen. Sie können keinen heißen Sand oder Kies in das Aquarium gießen - das Glas wird zerbrechen.

Süßwasseraquarium, Fotofotografiebild
Süßwasseraquarium, Fotofotografiebild

Silikonkleber. Zum Verbinden verschiedener dekorativer Elemente und möglicherweise zum Reparieren eines Aquariums können Sie Silikonkleber verwenden. Sie müssen nur Klebstoffe kaufen, die speziell für die Aquaristik entwickelt wurden. Die Verwendung anderer Versiegelungsmittel kann Ihre Haustiere töten.

Steine… Die im Aquarium platzierten Steine ​​bringen Leben in die Unterwasserlandschaft und machen sie natürlicher. Einige Hobbyisten verwenden Silikonkleber, um Fischunterstände von ihnen zu kleben. Steine ​​können auch nützlich sein, um unbewurzelte Pflanzen auf den Boden zu drücken. Achten Sie bei der Auswahl von Steinen darauf, dass diese keine scharfen Kanten haben (Fische können verletzt werden) und keine verschiedenen Einschlüsse enthalten, z. B. Eisen (Rostflecken sind sichtbar) oder Kalzium (Essigsäure auf den Stein fallen lassen, wenn an dieser Stelle Gasblasen entstehen). dann muss der Stein weggeworfen werden). Tuff, Granit, Kieselsteine ​​werden von diesen Mängeln befreit. Sie können keine Erzstücke verwenden, egal wie schön sie aussehen! Übertreiben Sie ein Aquarium nicht: Zu viele Steine ​​verwandeln es in einen Steinbruch, in dem es unmöglich ist, Fische zu fangen.und beim Versuch, einen Steinhaufen zu zerlegen, kann ein versehentlich fallender Kopfsteinpflasterstein das Glas zerbrechen.

Süßwasseraquarium, Fotofotografiebild
Süßwasseraquarium, Fotofotografiebild

Schaumbeton. In einem Aquarium mit malawischen und Tanganjik-Buntbarschen können dekorative Riffe aus Schaumbeton hergestellt werden. Es ist leicht, leicht zu handhaben, hat aber einen guten Auftrieb! Um zu verhindern, dass sich Ihre Riffe von Unterwasser nach über Wasser drehen, kleben Sie die Schaumbetonstruktur mit Silikondichtmittel auf Felsen oder eine mit einer dicken Erdschicht bedeckte Plexiglasplatte. Sie können auch Porenbetonblöcke auf die Rückseite des Aquariums kleben. Der Nachteil all dieser Strukturen: Es ist unmöglich, einen Fisch zu fangen, der in einem sicheren Schutz gejagt wurde.

Styropordekorationen… In der Aquarienpraxis ist die Verwendung verschiedener in Aerosolen verkaufter Konstruktionsschäume unmöglich. Das Polymer selbst setzt nicht nur lange Zeit verschiedene für Fische und Pflanzen schädliche Substanzen frei, Wasser aus dem Aquarium dringt auch in seine Poren ein. Die darin enthaltenen organischen Verbindungen beginnen sich früher oder später zu zersetzen, was die Wasserqualität nicht verbessert. Oft werden hergestellte Strukturen mit verschiedenen Dichtungsmassen, Epoxidharz, bedeckt. Aber wer kann garantieren, dass keine Löcher, Risse in der Beschichtung auftreten und kein Wasser durch sie sickert? Noch gefährlicher ist es, Farbstoffe wie Druckfarbe zum Streichen der Oberfläche von Polystyrol zu verwenden - sie sind selbst giftig. Das Zerlegen des auf Glas (und insbesondere Plexiglas) geklebten Schaums ist schwierig und zeitaufwändig.Wenn die Designer eines Unternehmens versuchen, Ihnen diese Art von Schmuck aufzuzwingen, lehnen Sie einen solchen Service entschieden ab, egal wie sie versuchen, Sie von seiner Unbedenklichkeit zu überzeugen.

Beliebt nach Thema