Aquarienvolumen Messen Und Berechnen

Inhaltsverzeichnis:

Aquarienvolumen Messen Und Berechnen
Aquarienvolumen Messen Und Berechnen

Video: Aquarienvolumen Messen Und Berechnen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Puls messen: Darauf sollten Sie achten! - NetDoktor.de 2023, Januar
Anonim

Was bedeuten 20% des Aquarienwassers?

Schauen wir uns einige Beispiele an. Wenn Sie ein 45-Liter-Aquarium haben, sind 20% von 45 Litern = 0,2 x 45 = 9 Liter. Nehmen Sie einen normalen Messbecher, zum Beispiel 0,5 l, und füllen Sie 18 Tassen Wasser ein, was 20% entspricht. Markieren Sie nun den Wasserstand in Ihrem Tank mit einem Marker oder einer anderen Methode. In Zukunft können Sie anhand dieser Bezeichnung navigieren.

Ein anderes Beispiel. Sie wissen nicht, wie viele Liter Sie in Ihrem Tank haben. Nehmen Sie ein Lineal oder ein Maßband, messen Sie die Höhe der vertikalen Seite des Aquariums (vom Boden bis zum Wasserstand) und multiplizieren Sie sie mit 20%. Zum Beispiel sind die meisten kleinen Aquarien ungefähr 30 cm hoch und der Wasserstand erreicht 24 cm. In diesem Fall sind 20% von 24 cm = 0,2 x 24 = 4,8 cm. Messen Sie 4,8 cm vom Wasserspiegel entfernt und markieren Sie diese Stelle mit einem Marker die Oberfläche des Aquariums.

Denken Sie daran, dass das Ersetzen von 20% des Wassers durch Leitungswasser normalerweise auch ohne spezielle Conditioner sicher ist und das Ersetzen von mehr Wasser den Bewohnern des Aquariums schaden kann, selbst wenn spezielle Präparate verwendet werden. In diesem Fall ist es am besten, zweimal pro Woche 20% des Wassers zu ersetzen.

Riffaquarium mit Fischen, Fotofotografie
Riffaquarium mit Fischen, Fotofotografie

Wie viele Liter sind in meinem Aquarium?

Viele Medikamente und Präparate enthalten Empfehlungen, eine bestimmte Menge an Mitteln für eine bestimmte Menge Wasser hinzuzufügen. Daher ist es sehr wichtig, das genaue Volumen des Aquariums zu kennen. Wenn Sie es nicht wissen, nutzen Sie unseren Rat und berechnen Sie es selbst.

Messen Sie das Aquarium von links nach rechts. Zum Beispiel sei seine Länge 45 cm.

Messen Sie Ihr Aquarium von unten nach oben (hoch). Nehmen wir zum Beispiel eine Höhe von 30 cm.

Messen Sie nun die Breite des Aquariums (von vorne nach hinten). Zum Beispiel beträgt die Breite 30 cm.

Dann multiplizieren Sie diese drei Dimensionen. In unserem Beispiel erhalten wir 45x30x30 = 40500 cm 3. Jetzt muss diese Zahl mit 0,001 multipliziert werden, um Liter zu erhalten. In unserem Beispiel erhalten wir 40500x0,001 = 40,5 Liter.

Kleine Änderung

Fast jedes Aquarium enthält große Steine, eine Kiesschicht und andere Gegenstände, die die Wassermenge im Aquarium reduzieren. Natürlich können Sie alle diese Objekte sammeln, sie in ein Becken mit bekanntem Volumen legen und versuchen, das Volumen all dieser Objekte durch Manipulation des Wassers zu berechnen. Alle diese Berechnungen sind ziemlich kompliziert, aber gleichzeitig sehr interessant. Wenn Sie also genügend Zeit haben, können Sie versuchen, das genaue Wasservolumen in Ihrem Tank zu messen. In den meisten Fällen reicht es jedoch aus, die oben angegebene Formel zu verwenden.

Beliebt nach Thema