Das Aquarium Mit Künstlichen Pflanzen Dekorieren

Das Aquarium Mit Künstlichen Pflanzen Dekorieren
Das Aquarium Mit Künstlichen Pflanzen Dekorieren
Video: Das Aquarium Mit Künstlichen Pflanzen Dekorieren
Video: Aquarium Pflanzen + Dekoration Einkauf - Rohrbin 2023, Februar
Anonim

Sind Sie von Natur aus kein „Gärtner“? Können Sie keine lebenden Pflanzen anbauen? Künstliche Pflanzen benötigen keinen Dünger oder spezielle Beleuchtung. Sie brauchen nur ein wenig Zeit und ein paar Tipps. Viele Aquarianer bevorzugen künstliche Pflanzen.

Vorteile. Künstliche Pflanzen werden niemals wachsen und niemals sterben. Sie stellen eine solche Pflanze in ein Aquarium und genießen einfach die schöne Aussicht - bis Ihr Fisch beschließt, die Pflanze zu "verschönern". Und Sie brauchen nur Licht, wenn Sie Ihren Fisch betrachten möchten.

Nachteile. Künstliche Pflanzen sind (zunächst) teurer. Da sie jedoch wartungsfrei sind, geben Sie am Ende weniger aus. Einige künstliche Pflanzen können im Laufe der Zeit verblassen. Sie können auch Algen züchten, wenn Sie das Licht zu lange eingeschaltet lassen. Einige Aquarianer genießen dies, während andere mit Algen bedeckte Pflanzen reinigen, indem sie sie 30 Minuten lang in eine Weißlösung legen. Um Algenprobleme zu vermeiden, lassen Sie das Licht nicht längere Zeit im Aquarium. Die neue AlgaeFix Pond Care wirkt auch gut gegen Algen.

Künstliche Aquarienpflanzen, Fotofotografie
Künstliche Aquarienpflanzen, Fotofotografie

Erste Schritte. Zuerst müssen Sie Ihre Aquariumausrüstung maskieren. Finden Sie einige lange, buschige Pflanzen, um Ihre Filter und Heizungen zu bedecken. Pflanzen sollten nicht länger als das Aquarium selbst sein, sonst wird es schwierig sein, etwas hinter sich zu verstecken.

Schritt zwei. Verwenden Sie große künstliche Amazonaspflanzen (wie Amazonasschwert) als Zentrum der Komposition. Die Pflanze sollte ungefähr ein Drittel Ihres Tanks lang sein. Platziere es nicht in der Mitte. Platziere es leicht nach rechts oder links. Versuchen Sie es näher oder weiter zu bewegen. Experimentiere ein bisschen.

Treibholz hinzufügen. Verwenden Sie ein Treibholz, um die Aufmerksamkeit auf den Hauptbereich der Komposition zu lenken. Sie können hierfür auch Steine ​​oder kleinere Pflanzen verwenden. Verwenden Sie solche Gegenstände nirgendwo anders in Ihrem Aquarium. Es gibt Tonnen von künstlichen Pflanzen in einer Vielzahl von Farben und Größen, und Sie werden alle Arten von Pflanzen in Ihren Tank legen wollen. Konzentrieren Sie sich besser auf zwei oder drei Ansichten. Wenn Sie einige andere Pflanzenarten als Kontrast hinzufügen möchten, ist dies großartig, aber konzentrieren Sie sich zuerst auf zwei oder drei Arten. Verwenden Sie kürzere Pflanzen, um das Filterfass zu verstecken, und stellen Sie sie vor längere Pflanzen. Verwenden Sie dann noch kürzere Pflanzen. Es wird sehr natürlich aussehen.

Kies. Einige Leute ziehen es vor, den Kies nach hinten zu neigen. Einige Leute machen Rutschen in den vorderen Ecken des Aquariums.

Begrenzen Sie Ihre Beleuchtung. Da künstliche Pflanzen keine spezielle Beleuchtung benötigen, sind gewöhnliche Aquarienleuchtstofflampen in Ordnung. Aquarium fluoreszierende Lichter emittieren rotes und blaues Licht für Fische und Pflanzen.>

Künstliche Aquarienpflanzen, Fotofotografie
Künstliche Aquarienpflanzen, Fotofotografie

Blasendekoration. Legen Sie den Sprühkiesel hinter die Mitte der Komposition. Die Blasen lenken die Aufmerksamkeit auf ihre Mitte. Blasen bringen Bewegung in Ihren Tank und Ihre Fische bekommen zusätzliche Luft.

Aquarium Hintergrund. Die meisten Aquarianer platzieren lange Pflanzen auf der Rückseite des Aquariums. Richten Sie sie nicht in "Maisreihen" aus. Brechen Sie alle Linien in der hinteren Reihe auf - bewegen Sie die Pflanzen leicht vorwärts oder leicht rückwärts. Sie können auch einige kleinere Pflanzen in einer anderen Farbe hinzufügen, um durchgezogene Linien zu vermeiden.

Vordergrund. Durchsetzt mit kleineren Pflanzen im Vordergrund erhält die Komposition ein fertiges Aussehen. Verwenden Sie Pflanzen derselben Art, aber leicht unterschiedlicher Größe, damit Ihr Vordergrund nicht wie ein Golfplatz aussieht.

Sicherheit. Viele Schulfische - insbesondere Tetras - werden die Sicherheit eines Pflanzenaquariums zu schätzen wissen. Ihre Farbe wird in einem solchen Aquarium attraktiver.

Copyright © Zooclub-Portal (www.zooclub.ru)

Beliebt nach Thema