Gut Gepflegte Katze

Gut Gepflegte Katze
Gut Gepflegte Katze

Video: Gut Gepflegte Katze

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Katze | Information für Kinder | Anna und die Haustiere 2023, Januar
Anonim

Die erfahrene Spezialistin Ellen Enpite erklärt, wie Sie Ihre Katze gesund und schön halten können.

Schneiden Sie die Krallen der Katzen. Sie müssen immer sicherstellen, dass die Nägel Ihrer Katze in Ordnung sind. Ordentlich geschnittene Krallen halten die Katze gut gelaunt, geben ein Gefühl von Komfort und schützen Sie vor Kratzern.

Exot, exotische Katze, Fotografie Foto
Exot, exotische Katze, Fotografie Foto

Exotische Katze

Jede Klaue Ihrer Katze hat einen kleinen Hohlraum, umgangssprachlich eine Vene genannt, durch die ein Gefäß läuft. Wenn Sie es berühren, kann es zu Blutungen kommen. Wenn Ihre Katze leichte Krallen hat, können Sie dieses Gefäß leicht finden und es nicht berühren.

Legen Sie ein großes Kissen oder eine Rolle auf die Pfote der Katze, um die Krallen zu kürzen. Alle Krallen reihen sich dann in einer Reihe aneinander und Sie können sie leicht untersuchen und trimmen. Während Sie gerade lernen, wie man mit Krallen umgeht, sollten Sie dies nicht auf allen Pfoten gleichzeitig tun. Behandle so viele Krallen, wie die Katze zulässt. Und Sie können die Arbeit zu einem anderen Zeitpunkt und an einem anderen Baumstumpf beenden.

Sobald Sie und Ihre Katze sich daran gewöhnt haben, die Krallen abzuschneiden, wird es für Sie normal und Sie können alles schnell erledigen. Bei den meisten Katzen werden die Krallen alle drei bis vier Wochen gekürzt, aber einige benötigen sie wöchentlich. Wenn Sie eine klauenfreie Katze haben, hat sie Krallen an den Hinterbeinen, die häufig gekürzt werden müssen.

Bürste deine Katze. Eine Katze, die regelmäßig gebürstet wird, sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gut an. Es schält sich weniger ab (vergießt) und hat sehr wenig verfilztes Haar. Wenn Ihre Katze langhaarig ist oder zum Filzen neigt, müssen Sie sie vorbeugen. Fragen Sie Ihren Tierarzt um Rat zu einem solchen Mittel oder fragen Sie, was in einem Fachgeschäft erhältlich ist.

Gehen Sie beim Kämmen einer Katze vorsichtig vor, plötzliche Bewegungen sind hier unangemessen. Denken Sie beim Kämmen an Ihre Haare. Wenn sich Ihr Haar verheddert, möchten Sie nicht, dass jemand an dem verwirrten Ball zieht, und genießen Sie wild das langsame Ziehen des Balls vom Rest des Haares mit Haut und Wurzeln. Behandeln Sie das Tier so, wie Sie behandelt werden möchten. Wenn Sie Ihre Katze verletzen, können Sie ihr Vertrauen dauerhaft verlieren.

Denken Sie daran, dass einige Bereiche am Körper Ihrer Katze empfindlicher sind als andere. Im Nackenbereich scheint die Katze überhaupt nichts zu fühlen, und manchmal berührt man den Schwanz nicht. Beginnen Sie immer langsam und sanft mit dem Bürsten der schmerzhaftesten Stellen, und dann besteht die Hoffnung, dass die Katze nicht wegläuft und sich zurückzieht, sobald Sie zur Sache kommen. Wenn Sie an sensiblen Stellen arbeiten, müssen Sie sich beeilen. Der Halsbereich der Katze ist so unempfindlich, dass er uns hier den einen oder anderen scharfen Ruck mit einem Kamm verzeihen kann.

Als extravagante Individuen tun Katzen oft das Gegenteil von dem, was ihr Besitzer von ihnen erwartet. Einmal hatten wir eine Tonkinesis-Katze, die es liebte, am Schwanz gezogen zu werden. Als mm ihn am Schwanz packte, begann die Katze immer lauter zu schnurren. Es schien, dass er überhaupt keine empfindlichen Zonen an seinem Körper hatte, und er liebte es wirklich zu kämmen, und obwohl dies nicht unbedingt erforderlich war, versuchten wir, ihm dieses Vergnügen öfter zu bereiten.

Katzenpfote, Foto Foto
Katzenpfote, Foto Foto

Langhaarige Katzen kümmern sich. Meine Freunde Paul und Polly halten eine "Himalaya" -Katze mit unglaublich dicken und langen Haaren, die Paul jeden Tag bürstet. Vor kurzem, als Paul im Krankenhaus war, begann Nikki, immer ein gutes Mädchen, plötzlich Polly in all ihren Bewegungen im Haus zu jagen und rieb sich ohne Unterlass an ihren Beinen. Nikki vermisste natürlich den Besitzer, aber das war nicht der einzige Grund, warum sie ihre "Mama" störte. Nikki versuchte Polly zu erklären, dass sie gekämmt werden musste. Nachdem Polly endlich herausgefunden hatte, was los war und der Bitte der Katze nachkam, verwandelte sich die nervige Bohrung wieder in ein gut gezüchtetes, zivilisiertes Tier.

Aristokraten oder Simpletons, langhaarige Katzen, benötigen mehr Aufmerksamkeit. Kontinuierliches (und nicht saisonales) Abwerfen führt dazu, dass sie schnell zu Bällen zusammenbrechen, viel häufiger als ihre kurzhaarigen Kollegen. Das lange Haar am Schwanz rollt sofort ab und die Katze kann einen "schäbigen Schwanz" entwickeln (Katzen sind auch nicht dagegen immun). Langhaarige Katzen werden, wenn sie nicht versorgt werden, in verschmutzten "Hosen" mit einem gefilzten Hintern zur Schau gestellt. Diese Katzen werden oft als "schmutzige Hosen" oder "Idioten" bezeichnet.

Wenn Sie eine langhaarige Katze haben, können Sie die Pflege nur mit einem Schaberkamm erleichtern. Das Werkzeug ist in jedem Fachgeschäft erhältlich und entfernt Verwicklungen und reinigt Ihre schmutzigen Hosen. Obwohl der Schaber bedrohlich aussieht, bietet er schmerzloses Bürsten von dickem, haarigem Haar. Sie können es verwenden, um verwirrtes Haar täglich aus dem Bauch und der Brust eines Tieres zu entfernen.

Beliebt nach Thema