Tägliche Pflege Der Perserkatze

Tägliche Pflege Der Perserkatze
Tägliche Pflege Der Perserkatze
Video: Tägliche Pflege Der Perserkatze
Video: ALLE PERSER KATZEN HASSEN ES, WENN DU DAS TUST... 2023, Februar
Anonim

Mein Zwinger züchtet Perser und Exoten. Dies sind beliebte Rassen, aber sie erfordern maximale Anstrengung und Zeit für die Pflege. Persische Pflege ist täglich und Ausstellung. Nachdem Sie täglich 20 Minuten für die Pflege und Kommunikation mit Ihrem geliebten Tier aufgewendet haben, sparen Sie 1,5 bis 2 Stunden Zeit für die Reinigung der Wohnung und viel Energie bei der Vorbereitung der Ausstellung.

Damit eine Katze immer schön aussieht, braucht sie eine ausgewogene Ernährung. Wenden Sie sich bei Fragen zur Fütterung an den Züchter oder Tierarzt. Mit der richtigen Ernährung werden Haar- und Augenprobleme deutlich reduziert. Ich persönlich bevorzuge es, meinen Haustieren Delikatessen der Firma "Jimpet" mit Kalzium und Seetang zu geben:

- für Tiere in Weiß, Creme, Blau, 3 Tabletten pro Tag mit Kalzium und 1 Tablette mit Seetang;

- Schwarz, Rot, Schildpatt, Tabby - 1 Tablette mit Kalzium und 3 Tabletten mit Algen.

Tägliche Pflege der Perserkatze, Fotofotografie
Tägliche Pflege der Perserkatze, Fotofotografie

Wenn Sie Ihre Katzen mit natürlichen Produkten füttern, empfehle ich Ihnen, täglich 2-3 Tropfen Trivit (Vitamin A, B, E) zu ihrer Ernährung hinzuzufügen. Trockenfutter enthält normalerweise ausreichende Mengen dieser Substanzen.

Dem Kätzchen muss beigebracht werden, sich ab einem Alter von 1,5 Monaten zu kümmern. In Zukunft werden Sie dann vom "Kampf" mit dem Tier und den Kratzern verschont bleiben. Untersuche die Ohren der Katze einmal pro Woche. Die Muscheln müssen sauber und frei von Hautausschlägen und Ablagerungen sein. Reinigen Sie den Gehörgang vorsichtig mit einem Wattestäbchen. Bei einem gesunden Tier ist Schwefel leicht und geruchlos.

Achten Sie nun auf die Krallen: Übermäßiges Abblättern weist auf einen Mangel in der Ernährung hin, und Abblättern an der Basis der Klaue kann der Beginn einer Pilzkrankheit sein. Ich rate Ihnen, die Krallen alle zwei Wochen mit einer speziellen Haarschneidemaschine zu kürzen und nur die Spitze der Klaue abzuschneiden, um den empfindlichen Teil nicht mit Blutgefäßen und Nerven zu berühren. Alle diese Operationen werden ausgeführt, indem die Katze gestreichelt und mit ihr gesprochen wird. Gewalt ist völlig inakzeptabel.

Für Perser und Exoten ist es sehr wichtig, die Augen nicht loszulassen. Ein gesunder extremer Perser hat entgegen der vorherrschenden Meinung keinen Ausfluss aus den Augen und folglich keine Tränenflecken, die für eine Ausstellung sehr schwer zu entfernen sind. Um meine Augen klar, weit offen und glänzend zu halten, tropfe ich nach Bedarf Tropfen Levomethicinlösung, nachdem ich die Augenlider mit einer schwachen Borsäurelösung oder einem speziellen Präparat, beispielsweise "Optic Gel", gereinigt habe. Bei starkem Eitern empfehlen Ärzte die Verwendung von Tetracyclin-Augensalbe.

Tägliche Pflege der Perserkatze, Fotofotografie
Tägliche Pflege der Perserkatze, Fotofotografie

Endlich haben wir den Hauptpunkt erreicht. Wolle ist die Schönheit und der Stolz des Persers und das Hauptanliegen seines Besitzers. Was müssen Sie zur Hand haben, um die Wolle in Ordnung zu bringen? Sie benötigen:

- einen Metallkamm mit spärlichen Zähnen, die die Haut nicht zerkratzen (Kunststoffzähne sind nicht geeignet, da sie die Wolle stark elektrisieren);

- eine kombinierte Bürste aus Naturborsten und Metallzähnen mit einer antistatischen Beschichtung;

- Naturborstenbürste (normal zum Reinigen von Kleidung geeignet);

- ein weiches, gut saugfähiges Tuch oder Papiertücher zum Reinigen der Augen (Watte ist nicht gut, ihre Fasern reizen die Hornhaut);

- Wenn möglich, kaufen Sie einen Conditioner zum Erzwingen von Wolle nach dem Schuppen (Spray) und einen Conditioner für Wolle mit Protein (Spray). In Abwesenheit dieser Sprays hilft eine schwache Zitronensäurelösung in einer Sprühflasche.

Persische Katze
Persische Katze

In Verbindung stehender Artikel Perserkatze

Also setzen wir uns an den Fernseher und streicheln die Katze. Wenn sie sich entspannt, nehmen Sie einen Kamm und machen Sie sich an die Arbeit.

1. Kämmen Sie die Wangen und den Kragen in Richtung der Schnauze.

2. Brust - von den Pfoten steigen wir zum Kinn auf.

3. Kämmen Sie den Rücken vom Schwanz bis zum Widerrist.

4. Pfoten. Wir legen die Katze mit erhobenem Bauch auf die Knie. Wir fangen an, von den Hinterbeinen zu kämmen. Halten Sie die Pfote und kämmen Sie die "Hose" von der Ferse bis zum Schwanz.

5. Kämmen Sie den Bauch und die Seiten in Richtung Schwanz.

6. Heben Sie die Vorderbeine an und kämmen Sie die Achselhöhlen aus.

7. Ich rate Ihnen nicht, den Schwanz unnötig zu berühren. Wolle ist sehr schwer zu gewinnen, wenn sie versehentlich herausgerissen wird.

Beliebt nach Thema