Wie Sie Ihre Katze Trainieren, Mit Shampoo Zu Baden

Wie Sie Ihre Katze Trainieren, Mit Shampoo Zu Baden
Wie Sie Ihre Katze Trainieren, Mit Shampoo Zu Baden
Video: Wie Sie Ihre Katze Trainieren, Mit Shampoo Zu Baden
Video: Wie bade ich meine Katze? (Stressfrei) 2023, Februar
Anonim

Der bequemste Weg, Ihre Katze zu baden, ist das Waschbecken, die Badewanne, wo es eine Dusche gibt oder wo sie an die Wasserversorgung angeschlossen werden kann. Verwenden Sie am besten eine warme Dusche, um den Mantel einzuweichen und abzuspülen. Wenn Sie das Waschbecken nach dem Abwasch nicht gut reinigen können, baden Sie Ihre Katze im Badezimmer.

Wenn Sie nicht duschen, nehmen Sie zwei Eimer warmes Wasser (zum Spülen) und stellen Sie einen kleinen Eimer mit ca. 4-6 Litern daneben. Wenn es kein Waschbecken gibt, reicht eine Babywanne aus Kunststoff. Katzen fühlen sich lieber sicher. Legen Sie daher eine Gummimatte oder ein altes Handtuch an die Stelle, an der Sie das Tier platzieren möchten.

Sie benötigen außerdem ein mit warmem Wasser verdünntes Shampoo, ein Handtuch (oder einen Haartrockner) sowie eine saubere Bürste und einen sauberen Kamm. Wenn möglich, bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen.

Sphynx nackte Katze bereit zum Baden, Foto Foto
Sphynx nackte Katze bereit zum Baden, Foto Foto

Bedecken Sie die Ohren Ihres Haustieres mit kleinen Baumwollfetzen, um Wasser fernzuhalten (die Fetzen müssen jedoch groß genug sein, um mit den Fingern entfernt zu werden), tragen Sie ein steifes Halsband um den Hals der Katze oder verbinden Sie es fest (aber nicht sehr fest) mit Gaze, damit Ihr Helfer die Seifenkatze zurückhalten kann, wenn sie sich löst.

Dann legen Sie die Katze in die Spüle und befeuchten ihr Fell mit Wasser aus einer Dusche oder einem Krug.… In diesem Fall muss die Katze fest am Kratzer oder am Halsband gehalten werden und, wenn sie sich zu lösen beginnt, nach unten drücken. Dies ist der beste Weg, um das Tier ruhig zu halten. Nehmen Sie dann das Shampoo und reiben Sie es über das Fell. Achten Sie darauf, dass es nicht in die Augen oder in den Mund der Katze gelangt. Einige medizinische Shampoos sollten 15 bis 20 Minuten auf dem Fell belassen werden, damit das Medikament auf die Haut wirkt. Befolgen Sie die Gebrauchsanweisung genau. Die Katze sollte vorsichtig behandelt werden, aber auf keinen Fall darf der Schaum vom Fell geleckt werden. Das Fell sollte dann mit reichlich Wasser gespült werden, um restliches Waschmittel abzuspülen. Spülen Sie, bis das gesamte Fell „quietscht“, während es zwischen Daumen und Zeigefinger gezogen wird. Wenn das Fell bereits nass ist, lassen sich die meisten Katzen bis zum Hals in Wasser tauchen.Für die letzte Spülung können Sie das Waschbecken mit Wasser füllen und die Katze vorsichtig hineinlassen.

Drücken Sie die Wolle nach dem Spülen so fest wie möglich zusammen und trocknen Sie die Katze in ein Handtuch. Trocknen Sie das Fell so schnell wie möglich, damit der Körper der Katze nicht abkühlt. Und lassen Sie das Tier auf keinen Fall auf die Straße.

Einige Katzen können überredet werden, den Haartrockner trotz des von ihm erzeugten Lärms zu „benutzen“. Wenn die Katze vom Fön eingeschüchtert ist, trocknen Sie das Handtuch, aber trocknen Sie es nicht zu kräftig. Kämmen Sie das Fell beim Trocknen gegen das Fell. Wenn Sie Probleme beim Trocknen haben, können Sie die Katze in einen Weidenkorb legen und unter den warmen Strahl des Haartrockners legen. Wir wiederholen: Es ist sehr wichtig, die Katze schnell zu trocknen; Dies gilt insbesondere für kurzhaarige Rassen.

Quelle: H. Nepomniachtchi "Eine Katze halten"

Beliebt nach Thema