Rat Des Stillenden Vaters

Inhaltsverzeichnis:

Rat Des Stillenden Vaters
Rat Des Stillenden Vaters
Video: Rat Des Stillenden Vaters
Video: Подселение крысят дамбо к взрослым крысам хаски. Sharing of rats dumbo to adult husky rats. 2023, Februar
Anonim

Diese Informationen sind notwendig für diejenigen, die das Unglück haben , Kätzchen aufzuziehen, die von Geburt an ohne Mutterkatze geblieben sind, sowie eine Warnung an alle, deren Katzen Kätzchen erwerben werden - es spielt keine Rolle, ob sie reinrassige Katzen sind oder nicht.

Kurz vor der Geburt lohnt es sich, eine Ultraschalluntersuchung (Ultraschall) mit der Katze durchzuführen, deren Ausrüstung in vielen Kliniken bereits verfügbar ist. Während der Untersuchung wird Ihnen zumindest die Anzahl der Embryonen mitgeteilt.

Schlafendes neugeborenes Kätzchen, Foto einer Katze
Schlafendes neugeborenes Kätzchen, Foto einer Katze

Die meisten Katzen gebären selbstständig. Am besten ist es jedoch, mit dem Tierarzt oder zumindest mit demjenigen übereinzustimmen, der die Geburt selbständig an Katzen geliefert hat. Und damit einverstanden zu sein, dass eine solche Person zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen kann.

Sie müssen ein tierärztliches Erste-Hilfe-Set im Haus haben;; Von der Ausrüstung lohnt es sich, ein Thermometer, eine stumpfe Pinzette, eine Schere mit stumpfen Enden (es ist auch gut, eine spezielle Schere mit abgerundeten Klingen zu haben, die sich sehr gut zum Scheren von Haaren eignet, z. B. in der Nähe der Brustwarzen einer Katze), eine Pipette, eine Gaze, eine Watte, einen Verband, einen Gips (vorzugsweise breit)), mehrere Einwegspritzen mit kleinem Volumen, ein Paar Spritzen mit einem Volumen von 10-20 ml. Von den Zubereitungen - Jodtinktur (5-10%), 3% Wasserstoffperoxid (in einem locker verschlossenen Behälter aus dunklem Glas aufbewahren!), Kaliumpermanganat, Borsäure in Form einer 2-3% igen Lösung, flüssiges Paraffin, Rizinusöl, Aktivkohle, Analgin Diphenhydramin, Sulfadimezin, Furacilin, Phthalazol. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, die Nachkommen einer Katze hinzuzufügen, sollten Sie zusätzlich Ampicillin, Ampullen mit destilliertem Wasser zur Injektion, Ampullen mit Kochsalzlösung, Chlorhexidin,Glukose zur subkutanen Injektion (falls die Katze nach der Geburt lange Zeit nicht frisst und ihr Körper erschöpft ist).

Denken Sie vor der Geburt an eine stillende Katze, die bei Bedarf Spender für Ihre Kätzchen werden kann. Schließlich weigert sich eine Katze, insbesondere eine unerfahrene, häufig, ihre eigenen Neugeborenen zu füttern. In der Regel akzeptieren stillende Katzen eher die Kätzchen anderer Menschen als sie abzulehnen.

In den ersten beiden Lebenstagen erhalten Kätzchen von der Mutterkatze nicht nur besonders nahrhaftes Kolostrum, sondern auch primäre Immunität. Denken Sie daran, wenn Sie Kätzchen von Geburt an künstlich aufziehen, behandeln Sie die Möglichkeit, dass Kätzchen krank werden, mit erhöhter Aufmerksamkeit!

Wenn die Kätzchen gesund geboren wurden, ist die Pflege nicht sehr schwierig und für alle zugänglich. Mindestens drei Wochen lang können Sie sie jedoch nicht länger als 3-4 Stunden verlassen - weder Tag noch Nacht. Sie sollten anscheinend Ihre Stärke richtig einschätzen.

Fütterung ist der kritischste Prozess

Fütterungsplan für neugeborene Kätzchen

1-13 Tage - alle 2-3 Stunden Tag und Nacht;

14-24 Tage - alle 2-3 Stunden am Tag und einmal in der Nacht;

Tag 25-35 - tagsüber alle 3-4 Stunden und nachts einmal.

In der Realität kann der Fütterungsplan folgendermaßen aussehen:

bis einschließlich Tag 5 - 11 Mal am Tag: 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00, 20:00, 22:00, 24: 00, 03:00, 06:00;

von 6 Tagen - 8 Mal am Tag: 08:00, 11:00, 14:00, 17:00, 20:00, 23:00, 01:00, 05:00;

ab dem 25. Tag - 6 mal am Tag: 08:00, 12:00, 16:00, 20:00, 24:00, 05:00.

Es ist vorzuziehen, Kätzchen häufiger zu füttern, jedoch in kleineren Portionen

Kätzchen und Kolostrum
Kätzchen und Kolostrum

In Verbindung stehender Artikel Kätzchen und Kolostrum

In den ersten Tagen werden Kätzchen mit einer herkömmlichen medizinischen Pipette gefüttert. Versuche dem Kätzchen nicht sehr zu helfen. Für die Entwicklung seines Saugreflexes muss das Kätzchen den Inhalt der Pipette selbst saugen. Leider enthält die Pipette wenig Flüssigkeit und viel Luft. Geben Sie dem Kätzchen also Zeit, die Luft wieder zu erbrechen.

Am fünften oder sechsten Tag können Sie von einer Plastik-Einwegspritze (10-20 ml für die Injektionsinjektion) mit einem Auslauf am Rand der Spritze auf die Fütterung umsteigen. Solche Spritzen haben einen ziemlich engen Kolben, so dass Sie durch Einstellen des Drucks auf den Kolben dem Kätzchen nur helfen können, selbst Milch zu saugen. Denken Sie daran, dass wenn der Saugreflex eines Kätzchens verloren geht, es praktisch unmöglich ist, ihn wiederherzustellen, selbst wenn Sie nach einer Weile eine stillende Katze finden.

Beliebt nach Thema