Die Katze Beginnt Aggressiv Gegenüber Menschen Zu Sein

Die Katze Beginnt Aggressiv Gegenüber Menschen Zu Sein
Die Katze Beginnt Aggressiv Gegenüber Menschen Zu Sein

Video: Die Katze Beginnt Aggressiv Gegenüber Menschen Zu Sein

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Katze, die sich von seinem Besitzer betrogen fühlte, den er liebte, wurde aggressivTier in der Krise 2023, Januar
Anonim

„Ich habe eine dreijährige kastrierte Katze, die völlig taub ist. Bevor sie zu mir kam, wechselte sie mehrere Besitzer, war schwer an Ohrmilben erkrankt und fiel vom Balkon im dritten Stock. Obwohl sie nie sehr geliebt wurde, war sie normalerweise auch mit Erwachsenen freundlich.

Normalerweise halte ich sie an einer langen Leine im Hof, damit sie nicht wegläuft. Sie erlaubt nicht, dass Katzen und kleine Hunde anderer Leute ihr Territorium betreten. In letzter Zeit ist sie jedoch immer menschenfeindlicher geworden. Sie zischt und schnaubt meine Tochter und ihre Familie an, wenn sie zu Besuch kommen, und wirft sich auf den Postboten, den Zeitungsjungen, die Kinder aus der Nachbarschaft und unseren Tierarzt. Da sie mich nur erkennt, weiß ich nicht, was ich tun soll, wenn ich sie für ein paar Tage in fremder Obhut lassen muss. Wie kannst du ihre Menschenfreundlichkeit wieder zurückbringen? "

Die Katze miaut, macht auf sich aufmerksam, fotografiert
Die Katze miaut, macht auf sich aufmerksam, fotografiert

Wenn Sie Ihre Katze im Hof ​​ohne sorgfältige Überwachung an der Leine halten, haben Sie ihr unabsichtlich ein Gefühl der Aggression gegenüber Fremden und Tieren vermittelt. Eine Katze an der Leine fühlt sich wie ein hilfloses potenzielles Angriffsobjekt und wird im Laufe der Zeit nervös und feindselig, weil sie ihren Grundinstinkt nicht nutzen kann - im Falle einer Gefahr wegzulaufen. Eine gehörlose Katze fühlt sich umso ungeschützter, als sie die Gefahr von hinten nicht hört. Wenn eine solche Katze aus dem Haus gehalten wird, hat sie keine andere Wahl, als ein Angreifer zu werden, der jeden jagt, beißt und kratzt, der in seiner Reichweite erscheint.

Die extreme Aggressivität, von der Sie sprechen, kann jedoch auch ein Symptom für Schmerz sein. Es ist schwer zu sagen, ohne zu wissen, ob die Taubheit Ihrer Katze angeboren ist, eine Folge von Ohrmilben oder ein Sturz vom Balkon. Sie hat möglicherweise andere Verletzungen erlitten, und ich empfehle Ihnen dringend, sich für eine vollständige Untersuchung an Ihren Tierarzt zu wenden. Mit ihm können Sie die Probleme ihres Verhaltens besprechen. Sie sollten sie nicht bestrafen oder trainieren, wenn sie sich unter dem Einfluss von Schmerz oder Angst aggressiv verhält.

Wenn Sie Ihren Fall als ein reines Verhaltensproblem betrachten, sollte es folgendermaßen gelöst werden: Machen Sie das Leben Ihrer Katze ruhig, entlasten Sie sie von Stress. Halten Sie sie in einem Haus, in dem sie sich sicher fühlt. Bitten Sie Ihre Gäste, sie nicht zu kontaktieren, wenn sie selbst keinen Kontakt aufnimmt. Sie muss wissen, dass kein Außenstehender in den Ort eindringen wird, an dem sie sich befindet.

Wenn Sie das Verhalten Ihrer Katze ändern möchten, müssen Sie die Umgebung ändern. Im Wesentlichen haben Sie es zu einer katzenartigen Version eines Wachhundes gemacht, weil Sie glaubten, dass er sich selbst verteidigen kann, und gleichzeitig die Flucht unmöglich gemacht haben, ohne seine Taubheit zu berücksichtigen.

Quelle: H. Nepomniachtchi. "Was denkt eine Katze?"

Beliebt nach Thema