Wie Lieben Sich Katzen?

Wie Lieben Sich Katzen?
Wie Lieben Sich Katzen?

Video: Wie Lieben Sich Katzen?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Katzen Lieben ihren Besitzer 2023, Januar
Anonim

Eine Katze wird oft als Symbol des Ehebruchs bezeichnet, und Katzen werden oft als sexuelle Maniacs bezeichnet. In Wirklichkeit ist das Spektrum der Liebesbeziehungen in der Katzenumgebung jedoch extrem breit - von fast sadistisch-masochistischen Manifestationen bis hin zu romantischer Liebe.

Biologen sagen, dass Liebesbeziehungen zwischen diesen niedlichen Haustieren schematisch so aussehen. Die meiste Zeit wird vom Werbeprozess in Anspruch genommen, während der Verkehr selbst sehr kurz und in den meisten Fällen erfolglos ist.

Katze strickt eine Katze, Paarungskatzen, Fotofotografie
Katze strickt eine Katze, Paarungskatzen, Fotofotografie

Sobald die Katze das „freie“Gebiet betritt, zieht sie sofort viele Männer mit ihrem Geruch und ihren Rufen an. Nach kurzen Kämpfen, die oft nicht über die üblichen Bedrohungen hinausgehen, befinden sich rivalisierende Katzen in einem bestimmten Abstand von der Frau, was ihr das Recht gibt, eine Wahl zu treffen. Die Katze provoziert sie weiterhin, aber hüte dich vor demjenigen, der es wagt, in diesem Moment Ungeduld zu zeigen und sich ihr zu nähern - sie wird sofort ihre Krallen und Zähne benutzen. Andere Katzen werden durch dieses Verhalten nicht an Ort und Stelle gehalten und versuchen nacheinander, sich der Katze zu nähern, was sie ausnahmslos zurückweist.

Die zurückhaltendste (oder gerissenste?) Katze ist in der vorteilhaftesten Position.Er nutzt jeden neuen Kampf mit dem nächsten Herausforderer, um unbemerkt so nah wie möglich an das Objekt seiner Aufmerksamkeit zu kriechen. Um die Katze nicht zu irritieren, friert er in einer Position der völligen Gleichgültigkeit ein, wenn das Weibchen ihren Blick auf ihn stoppt. Schließlich ist er sehr nah und veröffentlicht ein leises fragendes "Miau". Wenn die Katze daraufhin kein verächtliches Zischen erhält, kann das Spiel als gewonnen betrachtet werden. Und wenn die Katze leise wartet, auf den Pfoten liegt und den Schwanz beiseite wirft, versteht der glückliche Auserwählte ein solches Zeichen als Einladung zu einem Akt der Liebe. Letzteres beginnt damit, dass die Katze ihre Freundin mit den Zähnen am Kratzer packt und versucht, sie festzuhalten. Der Akt der Liebe ist normalerweise sehr kurz und endet manchmal mit … einem Streit. Die Katze beginnt plötzlich wütend zu schnurren, rollt sich auf den Rücken und gräbt ihre Krallen in das Gesicht des Auserwählten.Wer hat keine andere Wahl, als sich so schnell wie möglich zurückzuziehen.

Biologen konnten den Grund für dieses Verhalten lange Zeit nicht herausfinden. Jetzt ist sie berühmt. Tatsache ist, dass der Penis der Katze mit scharfen, stacheligen Wucherungen bedeckt ist. Sie dringen wie die Widerhaken eines Pfeils leicht in die Katze ein, aber beim Aufrichten verursachen sie starke Schmerzen, wenn sie versuchen, "auszutreten". Dieser Schmerz verursacht auch eine scharfe Reizung der Katze und gleichzeitig … den Prozess des Eisprungs. Der Eisprung tritt bei jeder Paarung auf, und eine Katze im selben Wurf kann Kätzchen von verschiedenen Vätern haben.

Katzen hören nicht bei einem Partner auf, sondern durchlaufen im Gegenteil nacheinander viele Männer nacheinander. Eine Katze kann bis zu ein Dutzend Partner pro Tag haben.

Die Tragzeit beträgt 58 bis 64 Tage, 20 Tage lang kümmert sich die Katze ausschließlich um ihre Babys, und dann gibt sie sich wieder Liebesbeziehungen hin und kündigt dies mit einer Art Schrei an. In der Regel reicht ein solcher Schrei aus, damit alle Katzen in der Gegend zu ihm rennen.

Mit der Zeit interessieren sich Katzen immer weniger für unsere Katze, was es schwieriger macht, einen Partner zu finden. Die Rollen ändern sich komplett. Jetzt schreckt sie ihre Freunde nicht ab, sondern versucht auf jede erdenkliche Weise, sie anzulocken: schreien, schnurren, riechen. Endlich kommt die Zeit für die letzte Liebe. Die Schreie der Katze werden klagend heiser und ziehen niemanden mehr an.

Wie gebiert eine Katze?
Wie gebiert eine Katze?

In Verbindung stehender Artikel Wie gebären Katzen?

Es ist absolut richtig, dass Katzen einen erheblichen Teil ihrer Zeit in Liebesbeziehungen verbringen. Im Allgemeinen sind sie unglücklich und unbeholfen verliebt, was ihnen viel Leid bereitet. Und die Zärtlichkeit, die sie den Menschen zeigen, diese Zuneigung, die sie gerne von ihren Herren annehmen, entschädigt sie höchstwahrscheinlich für ihr Leiden.

Beliebt nach Thema