Mehrere Nützliche JA Und NEIN Für Katzenbesitzer

Inhaltsverzeichnis:

Mehrere Nützliche JA Und NEIN Für Katzenbesitzer
Mehrere Nützliche JA Und NEIN Für Katzenbesitzer
Video: Mehrere Nützliche JA Und NEIN Für Katzenbesitzer
Video: 🔥Katzenhaltung | wieviele Katzen - was ist artgerecht? | Katze alleine halten? Einzelhaltung? 2023, Februar
Anonim

Mal sehen, was Ihre Katze hasst und liebt? Regnerisches und kaltes Wetter, wenn es keinen Ort gibt, an dem man Wärme finden kann. Ein einsames Leben, isoliert zu sein (was auch immer der Grund sein mag). Unregelmäßige, unüberlegte Fütterung, zu heißes oder kaltes Essen, sauer oder in schmutzigem Geschirr …

JA

- Füttern Sie Ihre Haustiere jeden Tag zur gleichen Zeit. Am liebsten abends.

- Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze immer frisches Trinkwasser zur Verfügung hat. Wenn Sie in einem Gebiet mit hartem Wasser leben, kochen Sie das Wasser, bevor Sie es trinken.

- Trocknen Sie Ihr Tier, insbesondere den unteren Teil des Körpers (Brust, Bauch, Beine), nachdem es bei Regenwetter von der Straße zurückgekehrt ist (wenn das Tier freien Zugang zur Straße hat), und trocknen Sie es nach dem Waschen gründlich ab und legen Sie es an einen warmen Ort …

- Regelmäßige tägliche Pflege. Achten Sie beim Pflegen darauf, Ihre Ohren, Pfoten, Augen usw. zu überprüfen. für das Vorhandensein von Fremdkörper- oder Hautschäden.

- Halten Sie das Bett Ihres Haustieres sauber und belüftet. Stellen Sie sicher, dass es nicht direkt auf dem Boden liegt, sondern angehoben ist, nicht im Luftzug oder an einem feuchten Ort.

- Überprüfen Sie die Krallen regelmäßig, um festzustellen, ob sie zu stark gewachsen sind. Wenn sie zu lang sind, besuchen Sie Ihren Tierarzt, um sie schneiden zu lassen, wenn Sie dies nicht selbst tun können.

Kätzchen liegt in ihren Armen, Foto Foto
Kätzchen liegt in ihren Armen, Foto Foto

NICHT

- Überfüttern Sie das Tier nicht und zwingen Sie es nicht zum Fressen, wenn es nicht will.

- Lassen Sie Tiere nicht betteln oder stehlen, während Sie essen. Bringen Sie dem Tier bei, in diesem Moment in einer Ecke zu liegen oder in einem anderen Raum zu sein.

- Erlauben Sie Ihren Freunden oder Besuchern nicht, Haustieren Leckerbissen zu geben, nur weil es ihnen Freude macht.

- Lebensmittel nicht direkt aus dem Kühlschrank füttern. Es sollte Raumtemperatur haben.

- Lassen Sie Katzen keine Sorgen um das Futter machen oder während das Futter für sie zubereitet wird.

- Lassen Sie keine Lebensmittel, die nicht gegessen wurden. Nehmen Sie es weg und bieten Sie es nach 2-3 Stunden wieder an. Wenn die Ablehnung erneut erfolgt, entfernen Sie die Lebensmittel bis zum nächsten Tag.

- Katzen dürfen nicht unmittelbar vor oder nach dem Essen trinken.

- Halten Sie Ihre Haustiere nicht davon ab, Kräuter oder Heilpflanzen zu essen, wenn Sie nicht in der Stadt sind. Die Tiere selbst suchen nach Vitaminen und Mineralstoffen, die sie nicht aus der Nahrung erhalten haben.

WAS LIEBT EINE KATZE?

- In die Sonne, neben den Herd, auf die Couch oder auf das Bett stellen.

- Täglich mehrere "Spielsitzungen" mit Ihrem Lieblingsbesitzer oder anderen Katzen.

- Zur gleichen Zeit wie Menschen zu essen und manchmal menschliches Essen zu probieren.

- Halten Sie immer eine saubere, trockene Toilette bereit, auch wenn die Katze die meiste Zeit nicht zu Hause ist.

- Beißen Sie die Pflanzen ab, weil die zarten Triebe so lecker sind, und erbrechen Sie sie dann auf dem Teppich.

- Sanftes Kämmen und Bürsten von toten Haaren, aber nur, wenn sie es mag.

- Haben Sie ein sauberes, glänzendes Fell.

- Eine kleine Anzahl geplanter Würfe bei einem reinrassigen Tier. Was die Hauskatze betrifft, dann ein ruhiges Leben ohne Kätzchen.

- Ruhiges Singen, leise und freundliche leise Stimmen.

- Gäste, die streicheln, die Katze streicheln und ihr kleine Geschenke bringen.

- Fangen Sie eine Maus, schnappen Sie sich ein Huhn, fangen Sie einen fliegenden Vogel, spielen Sie mit einem kleinen Ball, einem Papierball usw.

- Damit sie im Schlaf nicht gestört wird, auch wenn es stundenlang dauert.

- Balance auf hohen Teilen von Möbeln, huschen wie ein Shuttle zwischen Kristall, Vasen, klettern auf Vorhänge, schärfen Krallen auf der Tapete und dem Sofa.

Katzenwörterbuch (Gesten und Geräusche von Katzen)
Katzenwörterbuch (Gesten und Geräusche von Katzen)

In Verbindung stehender Artikel Katzenwörterbuch (Gesten und Geräusche von Katzen)

WAS HASST EINE KATZE?

- Regnerisches und kaltes Wetter, wenn es keinen Platz gibt, um Wärme zu finden.

- Einsames Leben, isoliert sein (was auch immer der Grund sein mag).

- Unregelmäßige, unüberlegte Fütterung, zu heißes oder kaltes Essen, sauer oder in schmutzigem Geschirr.

- Fehlende Toilette oder schmutzige Toilette.

- Verbot, in der Nähe von Pflanzen zu erscheinen und nicht die Möglichkeit zu bekommen, die Triebe zu "beißen".

- Kämmen, wenn die Katze etwas ganz anderes im Sinn hat; Entfernen von Verwicklungen und verwirrten Haaren. Katzen mögen es auch nicht, kräftig gestreichelt zu werden, wie Hunde.

- Krustenhaut; schmutziges, fettiges Fell; Zecken, Flöhe und Ohrmilben.

- Haben Sie mehrmals im Jahr Kätzchen, da dadurch der Körper der Katze abgemagert wird.

- Laute Ehekonflikte, Kinderschreie, Hundebellen, Autohupen, Flugzeuggebrüll, Feuersirenen.

- Menschen, die Katzen aus verschiedenen Gründen ignorieren oder hassen.

- Der Inhalt ist wie ein dekoratives Objekt.

Verfasser: Anna Vinogradova

Beliebt nach Thema