Kot Fressen (Koprophagie) Bei Hunden

Inhaltsverzeichnis:

Kot Fressen (Koprophagie) Bei Hunden
Kot Fressen (Koprophagie) Bei Hunden
Video: Kot Fressen (Koprophagie) Bei Hunden
Video: Warum frisst mein Hund Kot? - Tierarzt erklärt Gründe für Kotfressen 2023, Februar
Anonim

Was ist der Grund für den Verzehr von Kot? Das Wort Coprophagie kommt vom griechischen Copro, was Kot und Phagie bedeutet, was Essen bedeutet. Das heißt, Koprophagie frisst Kot. Wir finden diese Angewohnheit unserer Hunde ekelhaft, aber was auch immer wir sagen, Hunde bleiben Hunde. Einige Hunde mögen besonders die Exkremente von Pflanzenfressern wie Kaninchen, Hirschen oder Pferden. Andere leeren gerne die Katzentoilette. Und manche essen nur gefrorenen Hundekot.

Warum passiert das? Es gibt viele Theorien. Zum Beispiel haben Hunde keine Nährstoffe in ihrer Ernährung. Dies ist höchstwahrscheinlich nicht der Fall.

Hund, der Kot Kot, Fotofotografie isst
Hund, der Kot Kot, Fotofotografie isst

Normalerweise ernähren sich Hunde, die Kot essen, gesund. Sie können jedoch tatsächlich gesundheitliche Probleme haben. Coprophagie kann zum Beispiel durch Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse oder des Darms, Unterernährung aufgrund von Parasitenbefall oder Hunger verursacht werden. Dies kommt aber selten vor.

Einige Hunde, insbesondere die im Zwinger, fressen möglicherweise Kot, wenn sie ängstlich oder gestresst sind. Ein Forscher schlägt vor, dass Hunde, die von ihren Besitzern dafür bestraft wurden, dass sie etwas am falschen Ort getan haben, anfangen zu denken, dass Jiggen schlecht ist, und daher versuchen, die „Spuren des Verbrechens“auf jede mögliche Weise zu verbergen.

Eine andere Theorie besagt, dass moderne Hunde Coprophagie von ihren Vorfahren geerbt haben. Verwandte, Wölfe und Kojoten von Hunden fressen oft Kot, wenn sie nicht genug Futter haben. Pflanzenfressende Fäkalien enthalten viel Vitamin B. Einige Forscher glauben, dass Wölfe (und einige Hunde) den Mangel an diesem Vitamin im Körper ausgleichen können.

In einigen Fällen wird die Koprophagie von anderen Tieren weitergegeben. Es kann auch bei Welpen zur Gewohnheit werden, die sich beim Spielen daran gewöhnen, alles zu probieren.

In einigen Lebensphasen ist Koprophagie akzeptabel und verständlich. Mutterhunde fressen immer den Kot ihrer Nachkommen. Dies geschieht, um ihre Anwesenheit nicht an Raubtiere weiterzugeben.

Schließlich lieben einige Hunde einfach den Geschmack von Kot.

Wie kann Koprophagie verhindert werden? Der beste Weg ist, Ihren Garten und Zwinger jederzeit sauber zu halten.

Einige Hundebesitzer sind nicht erfolglos darin, Substanzen zu verwenden, die Kot schrecklich schmecken lassen. Produkte wie For-Bid, Drs.Foster und Smith Dis-Taste werden dem Futter des Tieres zugesetzt, dessen Kot der Hund frisst. (Dies kann das Futter des koprophagischen Hundes selbst oder das Futter der Katze sein, wenn der Hund seinen Kot frisst.) Dieses Produkt wird von Tieren verdaut und das resultierende Produkt verleiht den Fäkalien einen sehr schlechten Geschmack. Einige Besitzer fügen dem Kot Tabasco Hot Seasoning oder Cayennepfeffer hinzu (kein Essen!). Diese Methoden eignen sich am besten für Hunde, die gerade erst eine Koprophagie zeigen. Sobald es zur Gewohnheit wird, ist es sehr schwierig, es loszuwerden.

Der Hund muss an der Leine herausgenommen werden, dann können Sie sein Verhalten kontrollieren, wenn plötzlich ein großer Haufen auf Ihrem Weg erscheint. Manchmal besteht die einzige Möglichkeit, Koprophagie zu verhindern, darin, Ihren Hund zu schnäuzen. Ein Hund kann alles, was seine anderen Verwandten tun, aber er kann keinen Kot in einer Schnauze essen.

LASSEN SIE DEN HUND NICHT OHNE BEGLEITUNG IN DER MUSIK

Es ist hilfreich, Ihrem Hund Spielzeug zu geben, um seine Aufmerksamkeit abzulenken. Ihr sollte etwas angeboten werden, das lustiger und attraktiver ist als Kot zu essen. Zum Beispiel wäre ein Cong-Spielzeug, das mit etwas Leckerem gefüllt ist, eine gute Alternative. Geben Sie Ihrem Hund auch mehr körperliche Aktivität, damit er sich vollständig entspannt.

Wenn Koprophagie mit Stress verbunden ist, muss die Ursache behoben werden. Wenn der Hund überreizt ist, sollten Medikamente gesucht werden.

Der Welpe sucht nach Scheiße in den abgefallenen Blättern, einem Foto eines Hundes
Der Welpe sucht nach Scheiße in den abgefallenen Blättern, einem Foto eines Hundes

Ein Forscher empfiehlt, zu überprüfen, ob Ihr Hund genügend B-Vitamine und überschüssige Kohlenhydrate erhält.

Einige Hunde werden unterstützt, wenn sie häufiger gefüttert werden. Sie können also versuchen, die Anzahl der Futtermittel zu erhöhen (Sie müssen jedoch die Futtermenge nicht erhöhen).

Wenn Ihrem Hund die Katzentoilette nicht gleichgültig ist, müssen Sie kreativ werden. Verwenden Sie Tabletts mit Deckel oder stellen Sie sie höher. Sie können die Katzentoilette in der Toilette lassen und die Tür gerade so weit offen halten, dass Ihre Katze, aber nicht Ihr Hund, vorbeikommt. Denken Sie daran, dass die Katze selbst die Katzentoilette nicht benutzen kann, wenn Sie sie an einen schwer zugänglichen Ort bringen.

Bestrafen Sie Ihren Hund nicht dafür, dass er Kot isst. Dies kann dieses Verhalten nur verstärken. Es ist hilfreich, am allgemeinen Gehorsam des Hundes zu arbeiten. Wenn der Hund weiß, was von ihm erwartet wird, ist er weniger nervös und möchte sich nicht unangemessen verhalten.

Wie ist Koprophagie gesundheitsschädlich? Viele Parasiten können über den Kot in den Körper gelangen. Im Allgemeinen haben Pflanzenfresser ihre eigenen spezifischen Parasiten. Sie können bei Fleischfressern keine Krankheiten verursachen. Aber Hunde, die Kot von Hunden und Katzen fressen, können mit den Parasiten Giardia, Coccidia erneut infiziert werden. Wenn der Kot länger als 2-3 Wochen liegt, dann mit einem Spulwurm oder Peitschenwurm. Diese Hunde sollten regelmäßig Stuhlanalysen und Medikamente erhalten, die der Art des gefundenen Parasiten entsprechen.

Wir sind uns nicht sicher, warum Hunde manchmal ihren eigenen Kot oder den Kot anderer Tiere essen. Wir können nur sagen, dass, wenn sich der Hund so verhält, je früher Sie Maßnahmen ergreifen, desto größer die Erfolgschancen sind.

Copyright-Inhaber-Portal Zooclub

Beim Nachdrucken dieses Artikels ist ein aktiver Link zur Quelle OBLIGATORISCH

Beliebt nach Thema